Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Birgit Bauer am 11.04.2003, 18:44 Uhrzurück

@ Moni

Tja, da stehen wir beide also nun und wollen im Prinzip das gleiche!

Wenn ich eine andere Lösung als Krieg gewusst hätte, hätte ich diese ganz bestimmt bevorzugt. Aber was für eine Alternative gab es denn? Ich weiss es nicht! S. Hussein zum Kaffee einladen und ihn bitten "Leben und Leben lassen" wäre nicht gegangen. Ein Diktator lässt nicht mit sich handeln

Tja, Mony, zivilisiert geht es leider nur bei uns zu, und das nicht immer :-(. Im Nahen Osten ist davon noch lange nichts in Sicht. Das müssen die erst lernen und das wird ein langer Lernprozess.

Wir erziehen unsere Kinder zu toleranten Menschen, regen uns auf wenn es im Kindergarten eine Schlägerei gab, verbieten zu viel Fernsehen und Computerspiele weil das agressiv macht - und sind nicht in der Lage es im großen Vorzuleben.

Ja, so sieht es aus, leider, das ist schreckliche REALITÄT.

In den ganzen Jahren der Schreckensherrschaft müsste es doch irgendwie möglich gewesen sein das Regime zu unterwandern zu stürzen oder irgendetwas zu machen.

Denke ich auch, aber was? Es hat sich keine getraut aufzubäumen oder sich in irgend einer Art und Weise gegen S. Hussein zu lehnen. Allein "Kurde" zu sein war ein Todesurteil.

Und diejenigen die eng zu S. Husein standen, denen ging es ja ausgezeichnet. Das Volk hat gelitten und das nicht wenig.

Und nun heisst es, dem Volk jegliche Art von Untestützung zukommen zu lassen und dafür zu sorgen, dass sie die Demokratie kennenlernen. Auch das wird kein leichtes Unterfangen.
Birgit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten