Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von jay am 19.11.2002, 9:27 Uhrzurück

@ Moni + Dana

Was lange währt, wird endlich gut.. :-) Habe mit meiner Freundin gesprochen, wg Körperspende.
Also, für sie ist ein Institut aus Köln verantwortlich und da wird es folgendermassen gehandhabt:
Nach dem Ableben des Körperspenders kommt ein extra aus Köln geschickter Krankenwagen, der die Leiche abholt, zum Institut bringt und dort wird die Leiche dann eingefroren, bis man sie quasi "braucht"!
Nach dem aufschneiden und herumzaubern an dem Teil wird es dann wieder ordentlich vernäht (angeblich ;-) ) und das ganze dann verbrannt!!!
Die Asche wird auf einer "Wiese" verteilt (vergraben???) allerdings ohne Schmuck, Stein, etc. Auf Wunsch kann aber vorher festgelegt werden ,dass noch eine Trauerfeier für die Angehörigen stattfindet und diese dürfen dann auch "erfahren" wo die Asche liegt. Das bestimmt aber auch der "Spender" alleine!!!
Das ganze ist völlig kostenfrei, und Neuanmeldungen dafür sind erst wieder im Okt. 2003 !
So, ich hoffe, du kannst damit was anfangen.. ;-)
LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten