Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 02.04.2003, 19:56 Uhrzurück

@ Kerstin;Re: Die Ideen sind prinzipiell ja gut, aber...

Auch hallo :-)
Hört sich ja im Prinzip nicht schlecht an, aber scheitert das nicht unweigerlich an der Durchführbarkeit? Ich stelle mir nur so ein Wahnsinnsregime vor (wie eben jenes im Irak) mit einer zigtausend Mann starken (Republikaner)- Garde oder einer Al Kaida (welche im "Untergrund" eines undurchsichtigen Gebirge haust), oder im undurchdringbaren Dschungel von Vietnam oder......oder.... . Kommt man an solche "Organisationen des Bösen" so wird man sich wieder zwangsläufig auf ein Gemetzel einlassen und dann werden wieder (zwangsläufig) Zivilisten und andere Unschuldige involviert. Einen Gehirntumor "herauszubrennen" ohne das "gesunde Gewebe" zu zerstören? Klar ne´ super Lösung, aber durchführbar? Mein Problem bei der ganzen Sache ist folgendes: Performt die "Welt-GSG" gut werden auch keine "Mitinsassen" aus dem "Flieger" gesprengt, machen sie Mist, dann haben wir wieder die Situation die wir jetzt haben: ein sich ausweitendes Schlamassel, und was noch hinzukommt: Wen bitte soll man als "Weltpolizei" denn einsetzen? Die Alliierten haben sich doch mit diesem Krieg (und zahlreichen anderen) auch schon selbst zur "Weltpolizei" ernannt ohne, ich wiederhole ohne sich auch nur die geringste "Rechtfertigung" bei der UN zu holen, die in meinen Augen als eben diese Legislative der "Weltpolizei" fungieren hätte müssen! Hat sie aber nicht, weil sich wieder irgendjemand( wer wohl) darüber hinweggesetzt hatte, geplant und von langer Hand vorbereitet, mit einem so großen Militärpotenzial im Rücken das er es anscheinend nicht nötig hatte sich eine Rechtfertigung zu sichern.
lG JoVi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten