Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 19.06.2003, 19:46 Uhrzurück

Re: Ich äußere mich mal zu 2 Punkten:

Sicher gibt es (auch meiner Meinung nach) viele Gründe gerne in den USA leben zu wollen und ich halte nichts von einer Schwarz/Weiß-Zeichnung eines Landes, weder Dtl, USA etc... . Man idealisiert vieles und stilisiert manches hoch das durchaus aus mehreren Blickwinkeln betrachtet werden kann. Linda , du hast viele Punkte aufgezählt die man so und so betrachten kann: Dem einen passt es dem anderen nicht. Der eine Grund den du aufzeigst stimmt, der andere nicht. Ich habe jetzt nur mal zwei herausgegriffen über die man sich meiner Meinung nach streiten kann:

1) Darstellung der USA in deutschen Medien ( dazu folgendes: meiner Meinung nach wird die USA in den dt. Unterhaltungsmedien z.B. total verherrlicht: Es gibt ja bei uns schon gar keine anderen Filme mehr als Hollywoodschinken , amerikan. Krimis a la Rambo und militär. Verherrlichung und verherrlichenden Quatsch des amerikan. Way of life. Und die neutrale Berichterstattung zeigt doch höchstens ein Shakehands oder Nicht-Shakehands zw. Schröder und Bush ohne Wertung ( die könnte sich eine objektive Berichterstattung a la Tagesschau oder Frontal oder Tagesthemen doch gar nicht erlauben).
2) Linkstendenz deutscher Jugendlicher (dazu: meiner Meinung nach ist eine Rechtstendenz in manchen Regionen deutscher Jugendlicher eher an der Tagesordnung)

Vernachlässigt habe ich Ansichten über Steuergesetze, dt. "Autofahrertum" und Straßenverkehrsregelung (gg) oder über politische Ansichten ob besser Rot/Grün oder Schwarz/Gelb
l G Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten