Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von RainerM am 19.09.2005, 12:35 Uhrzurück

Re: @ Frank

Ach Frank,
nun verdreh nicht alles... diese Methode ist verbraucht.

Tatsache ist, dass bei einer grossen Koalition die SPD mehr leiden würde und dass eine von Merkel geführte Koalition eher dem CDU-Konzept nachgehen würde, als SPD-Grundsätzen.

Von daher wäre es für die SPD ein politischer Selbstmord, in eine Merkel geführte Koalition zu gehen und das hat Schröder gut erkannt.

Eine Schröder geführte grosse Koalition würde sich nicht dem neoliberalismus ergeben und die SPD könnte sich selber besser darstellen.

Von daher halte ich seinen Auftritt gestern abend garnicht mehr so irre, wie ich es zuerst auch dachte.
Er irritierte mich auch sehr, das gebe ich zu.

Übrigens bist du mir jede Menge Antworten schuldig geblieben aus unserer diskussion im AE-Naund forum.

Darum noch einmal:

-Wo liebt für dich der Charme, dass Arbeitnehmerrechte abgeschafft udn eingeschränkz werden sollen?
Welchen Vorteil siehst du für dich darin, dass der Kündigungsschutz eingeschränkt, bzw abgeschafft wird?

-Worin liegt für dich der Vorteil, dass Tarifverträge zu Sache einzelner Betriebe werden?

etc pp

Als abhängig Beschäftigter könntest du ein solche Fähnlien jedenfalls nicht ohne schlechtes Gewissen schwenken...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten