Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Linda761 am 22.06.2009, 13:17 Uhrzurück

Re: @mamafürvier

Hallo Kerstin,

gesunde Kinder machen ab dem Grundschulalter kaum noch Arbeit wenn man sie richtig (d.h. zur Selbstverantwortung) erzogen hat. Sie sollten ungefragt ihre Hausaufgaben erledigen, zusammen spielen ohne groß zu streiten (bzw. Streits unter sich klären) und mit Problemen ungefragt kommen. Sie spielen außerdem eher mit Freunden oder Geschwistern als mit den Eltern. Da reicht es, wenn man für jedes Kind täglich eine exklusive Viertelstunde einbauen kann.

Wieviel Arbeit Kleinkinder machen ist charakterlich sehr unterschiedlich, man hat aber auch da Einflussmöglichkeiten (z.B. Baby in die Bauch-/ Rückentrage wenn es knatschig ist).

Ein Vorteil ist es auf dem Land zu wohnen, da sie dann ab dem Kindergartenalter einfach so raus können. Draußen spielende Kinder streiten komischerweise viel weniger als Kinder in der Wohnung. Ist zumindest bei meinen so. Streit gibt es fast nur um Spielzeug in der Wohnung.

Die ganze Hausarbeit wird durch mehr Kinder nur unwesentlich mehr. Das Kochen dauert ein wenig länger und man muss mehr Maschinen Wäsche waschen. Um ihre Zimmer können sich Kinder ab 6 komplett selbst kümmern, Kinderkleidung muss man nicht bügeln, wenn die Teenager-Kinder das später brauchen können sie das selbst. Man kann (und sollte) Kinder auch durchaus für kleine Arbeiten (z.B. Tischdecken, Spülmaschine ein- und ausräumen, kleine Einkäufe) einspannen.

Freizeit-Veranstaltungen muss man so legen, dass die Kinder sie selbst erreichen können oder man mehrere zusammen fahren kann.

Ich bin die 2. von 6 Kindern, daher denke ich, dass auch 12 kein Problem sind. Schwierig wird es dann wenn ein Kind besondere Aufmerksamkeit braucht (z.B. wegen Behinderung). Für mich persönlich sind 2 (3,5 und 2) aber erstmal genug, da mir mein Vollzeit-Job auch wichtig ist. Ein Drittes gibt es, wenn überhaupt, frühestens in 2 Jahren.

Liebe Grüße
Linda

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum