Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von JoMie am 17.03.2006, 17:46 Uhrzurück

Re: Wie sieht der Alltag mit 2 Babys aus ?

Hallo Meli,

wir hatten unser 2. wesentlich früher bekommen als gedacht; ich wurde nach 6 Monaten wieder schwanger. Die 2. Schwangerschaft war, obwohl eigentlich recht problemlos, einfach sehr anstrengend. Ich fühlte mich noch nicht richtig erholt von der ersten, war noch am Stillen und fühlte mich dann bald ziemlich ausgelaugt. Ich musste mich rund um die Uhr um den "Großen" kümmern, obwohl ich am Spucken war anfangs, hundemüde von der ss und am Ende trotz dickem Kugelbauch den Grossen oft herumtragen, weil er noch nicht laufen konnte. Es war schlichtweg beschwerlich.
Zum Alltag mit zwei so Kleinen: ich hatte gott sei dank viel Hilfe von meinem Mann, er hat in dieser Zeit auf eine 3/4 Stelle reduziert, damit wir über die Runden kommen. Einkaufen usw. ging mit Baby in Autoschale im Einkaufswagen hinten reingestellt und 1-jähriges vorne in den Klappsitz. Wenn ich viel einkaufen musste, reichte der Platz im Einkaufswagen deshalb nicht. Deshalb bin ich bald nur noch mit Baby im Tragetuch und Großen Kind in Klappsitz einkaufen gegangen. Wir hatten einen Geschwisterwagen, und sobald der Große einigermaßen Strecken zurücklegen konnte und sicher stand ein Kiddyboard am normalen Kiwa. Meistens war ich jedoch mit Baby im Tragetuch unterwegs. Das Stillen habe ich beim Großen im 3. SS-Monat aufgehört, weil ich mich zu ausgelaugt fühlte. Das war früher als gewollt, das tat mir damals sehr leid. Nachts schlief die Kleine bei mir im Bett, der Große ist vor der Geburt umgezogen in sein eigenes Bett und Zimmer. Die Beziehung zum Großen ist seit der Geburt seiner Schwester anders geworden, weil er fast nur noch am Papa hängt, weil ich wegen Baby deutlich weniger Zeit für ihn hatte und mein Mann sich dann viel mit ihm beschäftigt hat. Das tat weh. Jetzt, wo beide selbständiger sind und die KLeine nicht mehr so viel Aufmerksamkeit braucht, gebe ich mir viel Mühe, um wieder mehr Zugang zu meinem Sohn zu bekommen. Es geht wieder aufwärts. Kochen ging z.B. mit Baby im Tuch auf dem rücken, der Große auf einem Stuhl beim Kochen neben mir und "mithelfen" lassen. Stillen der Kleinen, indem ich dem Großen derweil vorlese. Ich habe versucht, den Mittagsschlaf des Großen mit einem der Schläfchen der Kleinen zusammenzubringen, damit ich wenigstens einmal am Tag eine Pause für mich hatte. Wenn nur einer schlief, hatte ich Zeit, mich mit dem anderen endlich mal allein zu beschäftigen, oder mit "nur" einem Kind etwas im Haushalt erledigt zu kriegen. Es war zwar auch eine schöne Zeit, aber so anstrengend, dass ich sie nicht so geniessen konnte wie ich es gerne hätte. Seit die Kleine 1 Jahr alt war und laufen konnte, gings besser. Von da an wars schön, weil die Interessen ziemlich gleich lagen. Heute spielen sie ganz viel miteinander. Eifersucht war bisher sehr wenig. Vieles geht jetzt in einem Aufwasch. Das ist schön. So langsam kann ich es geniessen. Meine sind jetzt 2 3/4 und 4 Jahre alt. Die zweite war wesentlich unkomplizierter als der Große, sie war ziemlich pflegeleicht und hat uns einfach nur Freude gemacht. Trotzdem: überlege es Dir gut, ob Du nicht wenigstens noch ein paar Monate warten willst. Solange die Kinder noch so klein sind, machst Du es Dir mit jedem Monat Abstand mehr leichter. Auch Dein Körper braucht Erholung nach SS und Geburt. Und dem neuen Baby tut es bestimmt auch gut, wenn Du nachts während der neuen SS einigermassen regelmäßig schlafen kannst. Ich bereue es heute nicht, die 2 bekommen zu haben, aber geplanterweise würde ich mir etwas mehr Zeit zwischen 2 SS lassen das nächste mal, z.B. erst wieder ss werden, wenn das erste laufen kann.
Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute, egal, wie Du Dich entscheidest. Machbar ist beides!

Viele Grüße

JoMie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum