Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Linda761 am 12.04.2010, 16:13 Uhrzurück

Re: wie macht ihr?

Hallo,

meine 2 unter 2 sind inzwischen schon 4 und knapp 3 (16 Monate Abstand, Junge und Mädchen). Mittlerweile klappt alles ganz problemlos, sie spielen viel und gut zusammen und streiten relativ selten.

Als sie klein waren, war es natürlich oft stressiger, war aber immer gut zu bewältigen. Die Kleine lief oft einfach "nebenbei mit". Z.B. wollte/musste der Große raus, sie war dann in der Bauchtrage dabei, damit ich die Hände frei hatte und ihm z.B. beim rutschen helfen konnte oder ihm hinterherlaufen konnte ohne immer auf einen Kinderwagen aufpassen zu müssen. Ich konnte auch prima mit ihm spielen oder ihm vorlesen während sie gestillt wurde. Wir hatten selten Geschrei, meist konnte ich beide Kinder zufrieden halten.

Das schlafen war einige Zeit sehr anstrengend. Er lag vor ihrer Geburt immer pünktlich im Bett, das klappte dann nicht mehr, da sie abends unruhig war und ich mit ihr durch die Wohnung laufen musste. Da musste ich immer einen Moment erwischen, wo sie mal kurz eingeschlafen war um ihn ins Bett zu bringen, wurde ot spät. Als sie ca. 5 Monate war, gingen wir dann zu dritt ins Bett und ich stand wieder auf wenn beide schliefen und trug ihn dann in sein Bett. Mein Mann war immer nur am Wochenende da, sonst wäre es natürlich leichter gewesen.

Die Schwangerschaft war kein Problem, im Gegenteil, ich war sehr fit bis zum Schluss. In der ersten Schwangerschaft war ich auch fit, aber am Schluss nicht mehr ganz so beweglich, in der zweiten Schwangerschaft war ich durch das ständige Training mit Kleinkind fit geblieben

Ich habe keine weiteren Kinder, nur einen Vollzeit-Job seit die Kleine 1 Jahr alt ist (ich bin gleich nach dem Mutterschutz wieder arbeiten gegangen, damals waren es 16 Stunden, die Kinder hatten eine liebe Tagesmutter).

Der Haushalt wird bei uns eher auf Sparflamme geführt. Das Nötigste (waschen und staubsaugen, Bad putzen, einkaufen und einfaches Essen kochen schaffe ich aber gut). Größere Putzaktionen machen wir meist am Wochenende, bzw. einer von uns Eltern während der andere mit den Kindern was schönes unternimmt.

LG
Linda

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum