Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Muttilena am 02.03.2007, 20:53 Uhrzurück

Re: Wie kommt Ihr klar?

Hier eine ehrliche Antwort: Wenn es nicht "passiert" wäre, hätte ich noch ca. ein halbes Jahr länger gewartet. Auch deswegen, weil ich einen Kaiserschnitt beim ersten Kind hatte. Bin dann 6 Monate nach der Entbindung wieder ss geworden...

Im Moment sind meine Kleinen fast 18 und fast 3 Monate. Die Vorteile eines so geringen Altersunterschieds sehe ich vor allem in der hoffentlich intensiven Geschwisterbeziehung, allerdings muss ich auf diese Phase wohl noch ein Weilchen warten. Für mich als Mutter ist es zur Zeit (bin sicher, dass sich das mit zunehmendem Alter der Kinder ändern wird) eher nachteilig, vor allem, weil ich immer wieder das Gefühl habe, nicht so viel Zeit für jeden zu haben, wie ich es gerne hätte, auch wenn ich absolut sicher bin, meinen Kindern genügend Aumerksamkeit und Zuwendung zu schenken. Aber manchmal möchte man sich gerne mal in Ruhe mit dem einen oder anderen hinsetzen und GANZ für dieses Kind da sein, und das geht dann oft nicht, weil das andere einen dann gerade auch braucht, das sind für mich die echt stressigen Situationen.

Was die verschiedenen Alltagssituationen betrifft, da lernt man selbst, aber auch die Kinder, damit umzugehen. Es muss halt öfter mal einer warten, bis er dran ist, was ich aber erziehungstechnisch nicht sooo schlecht finde. Man braucht aber erst mal ein dickes Fell, um nicht gleich in Panik zu geraten, wenn das Baby brüllt, während man den widerspenstigen Großen wickelt usw. Das legt man sich mit der Zeit aber zu. Hab ich zumindest, und wenn ich ruhig bleibe, werden´s die Kleinen meistens auch - erstaunlich!

Nur die Schwangerschaft fand ich mordsmäßig anstrengend. Mein Großer ist ein sehr lebendiges Kind, und ihm mit kugelrunden Bauch hinterherzuhechten und ihn den ganzen Tag treppauf, treppab zu tragen, hat mich, ehrlich gesagt, an den Rand der Erschöpfung getrieben. Ich bin ein wirklich sportlicher Typ, aber irgendwann musste ich mich erst mal hinsetzen oder anlehnen, wenn ich eine Treppe hochgekommen war...

Mein Fazit: Es müsste nicht sooo früh gewesen sein, aber ich bin andererseits total froh, dass ich schon zwei Kinder habe und die Weichen für das Geschwisterdasein schon gestellt sind, mein Großer also nicht mehr so auf mich allein als Spielkamerad angewiesen ist. Schön ist auch die Action , die zwei so Kleine ins Leben bringen. Allerdings fehlt echt Zeit für die Paarbeziehung oder für mich selbst, aber ich weiß, dass es jeden Tag besser wird...

Ciao!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum