Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Kaktus1986 am 09.02.2014, 7:56 Uhrzurück

Wie habt ihr euch denn entschieden, für oder gegen einen "Nachzügler" und warum?

Hallo zusammen!
Ich möchte mal einen kleinen Blick in die Zukunft wagen und vielleicht auch denen Mut machen, die gerade mit zwei kleinen Würmchen an ihre Grenzen kommen. Meine Kinder haben einen Altersunterschied von 21 Monaten. Dieser Abstand war mehr oder weniger zufällig, da wir auf unsere Tochter über ein Jahr warten mussten. Als ich dann genau ein Jahr nach der Geburt das erste mal wieder meine Periode hatte und uns klar war, dass wir auf jeden Fall ein zweites Kind haben möchten, beschlossen wir, erst gar nicht zu verhüten. Und -zack- einen Monat später war unser Sohn unterwegs. Ich habe mir über den Altersunterschied erst gar keine Gedanken gemacht und muss sagen, dass ich heute sooo froh und dankbar bin, dass die beiden so schnell nacheinander kamen. Inzwischen ist meine Tochter 4 Jahre und 2 Monate und mein Sohn 2 Jahre und 5 Monate. Sie lieben sich seit dem ersten Tag, es gab nie großartig Eifersucht von seiten meiner Tochter, sie spielen jeden Tag so schön miteinander, beschützen sich gegenseitig (sogar der Kleine die Große), kümmern sich umeinander und sind soooo süß miteinander. Klar, gibt es auch Streitigkeiten ("Ich hab das erster gehabt", "Ich wollte aber die Tür aufmachen"), aber es sind wirklich nur Kleinigkeiten.

Ich wollte mal die Mamas, deren ihre "2 unter 2" älter sind, fragen, wie es bei euch so weiterging? Ich habe ja die Hoffnung, dass sie weiterhin so ein tolles Verhältnis haben. Aber da es ja Mädchen und Junge sind, werden irgendwann die Interessen auch auseinander gehen!? Gab es bei euch auch Zeiten, in denen sie nicht wirklich was miteinander anfangen konnten?

Das zweite Thema war bei uns ein drittes Kind. Eine Zeit lang war mir klar, besser als die beiden kriegen wir es eh nicht mehr hin Und so schön die Zeit jetzt ist, so anstrengend war natürlich auch das erste Jahr. Vor ein paar Wochen hatte ich dann aber doch das Gefühl, dass noch jemand fehlt. Dann dachte ich mir aber, wenn dann hätte ich es gerne jetzt schon, damit der Alterabstand nicht so "groß" wird... Inzwischen hat sich der Wunsch wieder gelegt, aber die Gedanken bleiben natürlich. Wie habt ihr euch denn entschieden, für oder gegen einen "Nachzügler" und warum?

Vielen Dank schon mal für die Antworten!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum