Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von schnubbel80 am 12.02.2007, 19:57 Uhrzurück

Vielleicht auch bald dabei - Ängste

Hallo!

Heute morgen hat mein SS-Test ein leichtes aber doch deutliches positiv angezeigt! Mein Sohn ist jetzt genau 9 Monate alt und wäre somit bei der Geburt des zweiten knapp 1 1/2 Jahre alt.
Wir haben schon lange über ein zweites Kind gesprochen, wollten aber eigentlich noch warten, bis der "Große" ca. 2 Jahre ist. Haben auch um den Eisprung rum verhütet, aber das reichte scheinbar nicht. :-) Diese Schwangerschaft ist also ein halber aber irgendwie ja doch schöner Unfall. Jetzt bin ich hin und her gerissen zwischen Freude und der Angst, das alles nicht zu packen!

Mein Mann ist selbständig, hat unter der Woche fast nie Zeit und ist auch am Wochenende häufig im Büro. Ich habe 3 Monate nach der Geburt wieder in meinem alten Job angefangen (1 Tag die Woche, können das Geld gut gebrauchen) und inzwischen auch die Büroarbeit bei meinem Mann von meiner Schwiegermutter übernommen (auch ca. 1 Tag die Woche).
Das alles klappt bis jetzt prima, weil ich wirklich tatkräftig von beiden Omas unterstützt werde. Meine Mutter nimmt den Kleinen, wenn ich arbeiten gehe und meine Schwiegermutter, wenn ich hier im Büro bin.

Aber jetzt mach ich mir schon den ganzen Tag Gedanken, wie ich das mit 2 kleinen Kindern packen soll?! Durch das Elterngeld wäre das erste Jahr ja finanziell einigermaßen ausgeglichen. Aber danach? Und wie soll ich da noch den Kindern gerecht werden? Gut, in der Wohnung und im Garten wird meine Schwiegermutter mich sicherlich unterstützen, aber das Büro muss ja auch weiterlaufen. Und wie wird der "Große" reagieren? Reicht unser alter Kinderwagen? Brauchen wir ein zweites Kinderbett? Wie werden die ersten Tage? Wie klappt das mit dem Stillen? Mir wird langsam erst bewusst wie stressig das werden wird!

Zurzeit genieße ich jede freie Minute mit meinem Sohn und er ist wirklich unser Sonnenschein. Pflegeleicht schläft inzwischen sicher durch und ist immer zum Lachen bereit! :-) Noch einen von der Sorte nehm ich jederzeit gern! Aber die Ängst sind auch nicht ohne!

So, es tut gut, sich das erst mal von der Seele zu schreiben und ich hoffe, dass ihr mir etwas Mut machen könnt!

Liebe Grüße
Silke

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum