Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Alexa1909 am 04.02.2010, 18:50 Uhrzurück

Re: Verständnis von Eltern mit "nur" einem Kind

Hallo,

es tut mir wirklich leid,aber ich verstehe dich auch nicht.Ich kenne die Problematik 2 Kinder in einem ganz kurzen Abstand zu bekommen,aber ich war immer recht flexibel und konnte auch ganze Nachmittage auf dem Spielplatz verbringen MIT heisser Milch ;) Und trotz Mittagsschlaf zu Hause.

Und ich war allein unterwegs mit 4 Kindern (Papa arbeiten)
Ich behaupte nicht,das es nicht stressig gewesen sei,aber ich behaupte,das es machbar ist.(Geschwisterkinderwagen hatte ich mit,wenn ich allein war )

Was deinen Freundeskreis angeht:Ja der sollte für vieles Verständnis haben,da hast du Recht.

Ich möchte dich hier nicht angreifen oder so,versteh das nicht falsch.Ich möchte dir nur sagen,das du vielleicht anders organisieren musst,damit es für dich besser wird.

lG

Alexa (die im August nach 6 Jahren Pause ihr 6. Kind bekommt)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Anspruch auf Betreuung wenn Elternzeit mit 2tem Kind?

Hallo, meine Freundin plant ein 2. Kind. Ihr Sohn ist jetzt 13 Monate alt und seit 3 Wochen geht sie wieder arbeiten. Das Kind kommt jetzt ab März zur Tagesmutter. Nun meine Frage: Hat sie einen Mindestanspruch auf Betreuung, wenn das 2. Kind da ist, oder sagt man dann ...

Jordis   30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kind, Eltern
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum