Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von nordtiger am 27.09.2006, 23:44 Uhrzurück

Re: Problem der 2 Kinderwagen

da gehts doch allen gleich...
unsere sind 18 monate auseinander und inzwischen 3 und 1,5. wir haben einen normalen kiwa mit kiddyboard, einen buggy mit integriertem trittbrettchen, was super funktioniert (pliko p3) und das beste stück überhaupt, unseren tfk twinner mit lenkbarem vorderrad.

mein sohn ist mit 18 monaten nur wenig gelaufen und der twinner ist nur ca. 15 cm breiter als ein normaler kiwa, hat luftreifen und wiegt auch nur 13,? kg. die kids haben auch beide genug platz und besonders praktisch, sie können auch beide drin liegen und schlafen, was halt super ist wenn man mal über die mittagszeit weg ist oder abends länger unterwegs, außerdem finde ich es manchmal sehr entspannend, beide kinder angeschnallt im wagen zu wissen, so dass wir auch jetzt ab und zu noch damit unterwegs sind.
supermarktkassen sind nicht so das problem, entweder gibt es eine behindertenkasse, durch die der wagen paßt oder man geht durch den eingang wieder raus zur kasse. ging bei uns immer problemlos.

das tragetuch habe ich vorwiegend zu hause genutzt, wenn meine tochter meinte abends beim kochen schreien zu müssen. das auf den rücken nehmen ging doch einfacher als gedacht.
unterwegs fand ich den babybjörn immer praktischer, gerade im supermarkt, dann kann der große im einkaufswagen sitzen und man trägt das kleine.
das große kind würde ich eher nicht tragen, damit belastest du deinen rücken nur unnütz. die kleinen sind am anfang ja noch ziemlich leicht.

babybjörn und kiwa war für mich unbequem, weil ich mit 1,80 nicht ganz klein bin und dann immer etwas vorgebeugt gelaufen bin. das ist natürlich für den rücken gift.

schau, was für dich die beste variante ist. den twinner gibt es seit ca 1,5 jahre mit höhenverstellbarem schieber und scheibenbremsen hinten. die sind wichtig, wenn man dass lenkbare vorderrad nutzt. der twinner twist mit den zwei lenkbaren räder ist schwerer als der andere und käme für mich daher nicht in frage.

alles gute weiterhin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum