Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Ines28 am 08.01.2007, 0:44 Uhrzurück

Re: Panik kündigt sich an!! Nur noch 8 Wochen und...

Bitte nicht jetzt aus dem Bett ausquartieren. Meine Tochter war 19 Monate als ihre Schwester geboren wurde. Sie schlief zu dem Zeitpunkt in unserem Bett und ich war genau so panisch wie du kurz vor der Entbindung. Die Kinder merken die Umstellung, schon allein deswegen, weil die Mütter etwas nervöser sind als sonst.
Für mich war es wichtig, dass meine Erstgeborene soweit es geht dieselben Rituale und Gewohnheiten beibehalten kann wie vor der Geburt des Geschwisterchens. Das gibt dem Kind Scicherheit, trotz der Veränderung einen festen, sicheren Platz in der Familie zu haben. Jetzt ist es so, dass die Kleine (4 Monate) im Kinderzimmer schläft und ich zum Stillen rüber gehe
Die Große hat sich inzwischen an ihre Schwester gewöhnt und hat sie sehr gut angenommen und bald möchte ich sie an ihr eigenes Bett wieder gewöhnen. Sie hat aber nicht das Gefühl gehabt, dass sie aus dem Schlafzimmer muss, weil ein Geschwisterchen kommt.
Ich würde an deiner Stelle abwarten, wie die Dinge sich gestalten und jetzt auf jeden Fall so viel Zuneigung (auch nachts) deiner Tochter geben wie sie braucht.
Übrigens als ich deinen Beitrag gelesen habe, hatte ich sofort meine Große vor Augen. Sie ist von Anfang an sehr anhänglich gewesen und ist heute immer noch so. Allerdings wurde es mit 1,5 Jahren etwas besser. Ich habe auch die Möglichkeit sie manchmal zu den Großeltern abzugeben, allerdings nur wenn sie es will. Sie geht sehr gerne hin.

Übrigens deine Ängste und Panik sind anz normal. Du wirst sehen, dass sich das alles nach einiger Zeit einspielt und du im Umgang mit zwei kleinen Kindern immer sicherer wirst. Wenn du noch Fragen hast, schreib ruhig.

Und genieße deine Schwangerschaft. Ich bereue es heute, dass ich mir so viele Gedanken gemacht habe anstatt sich über meine Kinder zu freuen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum