Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Linda761 am 17.09.2007, 11:21 Uhrzurück

Nein, geht (noch) nicht

Unsere Einschlafzeiten sind noch nicht soweit geregelt, dass ich eine feste Uhrzeit als Feierabend festlegen könnte.

Die Kleine ist erst 3,5 Monate alt und ich bin ja froh, dass ich mich seit ein paar Wochen einfach abends mit beiden Kindern ins Bett legen kann und beide friedlich einschlafen. Der Große schläft dann auch durch, aber die Kleine kommt oft alle 10 Minuten wieder an. D.h. das Zu-Bett-Bringen zieht sich manchmal recht lang hin. Ich bin aber zuversichtlich, dass sie demnächst soweit ist gleich fest genug einzuschlafen.

Ich muss einen Großteil der Hausarbeit abends erledigen (morgens mache ich beide Kinder fertig und spiele mit dem Großen, vormittags arbeite ich, nachmittags kümmere ich mich um meine Kleine wenn sie wach ist, abends spiele ich wieder mit dem Großen und mache beide Kinder fertig; am Wochenende beansprucht uns der Große den ganzen Tag und verzichtet seit kurzem leider auch immer öfter auf den Mittagsschlaf). D.h. das nötige muss eben abends noch gemacht werden (ich mache sowieso recht sparsam Hausarbeit). Und zur Zeit muss ich auch noch was für mein Fernstudium tun, damit das Ende des Jahres endlich mal fertig wird. Wie lange ich abends noch mache, entscheide ich spontan (je nachdem, wie meine Tochter schläft und wie müde ich selbst bin). Feste Zeiten kommen mir nicht so entgegen.

LG
Linda

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum