Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Königsbiene am 07.03.2013, 20:23 Uhrzurück

Re: mich auch mal hier meld... und Frage...

Erst einmal herzlichen Glückwunsch!

Ehrlich gesagt stelle ich mir einen 12 monatigen Altersunterschied auch ganz schrecklich vor. Meine Allgemeinmedezinerin hier im Ort hatte das auch vor zig Jahren und sie meinte dass wäre gar nicht einfach gewesen. Meine sind 17 Monate auseinander, aus deiner Sicht wahrscheinlich paradisisch, für mich schon anstrengend genug ;-)

Was ich dir schreiben wollte. Ich komme ursprünglich auch vom Hof, kenne also noch die Strukturen und Anforderungen. Ist ja eigentlich nicht nur der Haushalt sondern auch noch ein riesiges Grundstück das gepflegt werden will...
Aber ein riesiger Vorteil in fast allen Bauernfamilien die ich kenne sind Eltern in greifbarer Nähe, meist sogar direkt auf der Hofstelle.
Vielleicht kommst du ja selbst auch aus der Gegend und deine Eltern sind auch örtlich nah dran?
Nutze das! So gut haben es die wenigsten anderen 2 unter 2 Familien die ich kenne. Das ist unbezahlbar! Während die Großeltern eines der Kinder mal eine Stunde nehmen, hast du Zeit für das andere Kind.
Und zusätzlich ist dein Mann ja praktisch immer in der Nähe wenn mal ganz akut was ist; er kann Abends mithelfen ein Kind ins Bett zu bringen und kann jeden Mittag das Baby bespaßen während du die Große ins Mittagsbett bringst. Das wird dir schon viel Streß nehmen! Die Schlafenszeiten sind für mich immer noch die größte Herausforderung und ich bin für jeden Abend und Mittag dankbar an denen mein Mann zu Hause ist.
Ansonsten lass Haushalt auch mal Haushalt sein. Ich war früher auch perfektionistisch. Davon ist nichts mehr übrig geblieben...wenn die Jüngere vielleicht 1,5 bis 2 ist wieder...bis dahin wird nur das Nötigste geputzt. Und es geht erstaunlich gut! So schlimm ist es auch nicht, wenn nicht jeden Tag alles gewischt wird :-)

Ansonsten hilft mir, viel und oft mit den Kindern rausgehen. Draußen sind wir alle am entspanntesten.
Ein durchstrukturierter Tagesablauf hilft auch ungemein.
Und ich liebe die Zeiten in denen mein Mann Kinderdienst hat (ich kenne auch Bauernfamilien die solche Zeiten am Wochenende eingeführt haben). Mein Mann meistert sie zwar meist doch nicht allein, aber es schafft mir mal etwas Luft, Ruhe und die Wertschätzung für meinen stressigen Alltag mit zwei kleinen Kindern ist wieder vorhanden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum