Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von krueml am 03.04.2006, 10:52 Uhrzurück

Meine Tochter war auch 1 Jahr und 3 Wochen...

... als sich unser Sohn ankündigte (im Gegensatz zu ihr, war er geplant).

Wir wollten ja auf jeden Fall 2 nahe beeinander da mein Mann und ich Einzelkinder sind und daher habe ich vorher auch keine Bedenken gehabt. Schon in der SS habe ich mir eine Putzfrau besorgt die 1x die Woche gründlich saubermacht. Das ist eine grosse Entlastung.

Also die ersten 6 Monate waren super stressig - die Grosse mega eifersüchtig (typisch Mädchen), wollte am liebsten auch wieder Baby sein und im besten Trotzalter. Der Kleine musste oft als Ventil hinhalten.

So ungefähr mit 6 Monaten hat sie die guten Seiten an ihrem Bruder entdeckt (der eh ein perfektes Baby ist, nie schreit, immer lacht und überhaupt nicht scheu ist). Sie findet es toll, grosse SChwester zu sein, ihn zu betüddeln und mit ihm zu lachen. Der Kleine liebt seine Schwester natürlich über Alles - er kennt es ja nicht anders. Beide müssen halt Mal warten, wenn der Andere gerade Zuwendung braucht, aber das geht sehr gut. Der Kleine ist es von Geburt an gewohnt und liegt sehr gerne auf dem Krabbelteppich und spielt für sich.

Ich würde sagen, es ist mehr Arbeit aber man wird mit dem 2. viel relaxter. Mit einem Kind versucht man sein gewohntes Programm durchzuziehen. Mit 2 Kindern weiss man eh, dass es nicht geht und arrangiert sich ganz anders. Ich hatte effektiv mit meiner Tochter alleine mehr Stress als mit den beiden zusammen. :-)

Liebe Grüsse,
Chrissie
mit Dari (13.11.03) und Davin (5.9.05)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum