Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Jeckyll1981 am 09.05.2007, 21:04 Uhrzurück

Ich dreh bald am Rad...

Mein Großer ist jetzt 25 Monate alt, meine Kleine 3 Monate. Wir wollten zwar schnell ein zweites, aber daß das so wird hätte ich nie gedacht. Mein Mann hat noch nie im haushalt oder mit dem Kind geholfen, und als es nur der große war hat mich das auch nich weier gestört. Aber mit den zwein komme ich zu gar nichts mehr. Leider haben wir auch keine Großeltern in der Nähe die mal ein Kind nehmen könnten.
Mir wied das alles langsam echt zu viel. Ich kann nie länger als drei, sunden am Stück schlafen, mehr als sechs Stunden sind insgesamt acuh nicht drin. Da der Große keinen Mittagsschlaf macht kann ich auch am Tag nicht ausruhen. Mit dem brüllen wechseln sich die beiden den halben Tag ab. Und der Große ist she anstrengend geworden. Ob es am Trotzalter liegt oder an der neuen situation ist mir aber nicht klar, denn er hatte schon vorher schlechte Tage.
Da die Kleine ein echts Spuckkind ist habe ich Wäscheberge ohne Ende, unter drei Maschienen am Tag komme ich nciht, egal wie sher ich versuche Wäsche einzusparen.
Das Schlimmste ist aner nicht die Arbeit sondern das Gefühl zu haben beiden Kindern nicht gerecht zu werden. Ich habe viel weniger Zeit mich mal intensiv mit dem Großen zu beschäftigen. ich finde es schlimm wenn er mich an die Hand nimmt und in sein Zimmer zieht damit ich endlich mit ihm spiele und ich mal wieder sagen muss "tut mir leid, ich habe keine zeit ich muß erst...". Auch mit der Kleinen habe ich kaum Zeit in Ruhe. Oft muss ich sie einfach in der Wiege liegen lassen, ob sie weint oder nicht weil der Große z.B. eine frische Windel braucht oder das essen auf dem herd steht.
Ich habe also permanent ein schlechts Gewissen. Mein Mann meint ich solle mich nicht so anstellen, andere schaffen das auch mit links.
Also frage ich hier: was mache ich falsch? Und wie kann ich den beiden Kindern gerecht werden und wenigstens die grundlegendsten Sachen im haushalt unter einen Hut bringen.
Tut mir leid daß der Beitrag so lang geworden ist und ich so viel am jammern bin, aber ich weiß echt nicht mehr weiter.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum