Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Samily am 21.03.2016, 8:53 Uhrzurück

Re: Hilfe!! Jetzt sind wir zu viert und es ist die Katastrophe.

Ach je... Das klingt ähnlich wie bei uns die letzten 8 Wochen.
Bei der Geburt vom Junior war die große aber schon 2 jahre alt. Nun ist der kleine bereits 7 monate. Er läuft von anfang an nur so nebenbei mit und ich glaube das ist auch wichtig für die großen kinder. Sie hatten dich ja bisher alleine für sich. Wir haben für uns eine super Lösung gefunden. 1. Eon nachmittag ist einzig und allein mama+ großes kind Tag. Wir gehen da immer schwimmen (außer bei Krankheit dann halt was anderes) das baby wurde bei der oma abgegeben . das feht auch mit stillen im Zweifelsfall. Entweder abpumpen oder stillen, 1,5 std oder was man dazwischen zeit hat, mit dem großen rausgehen, reinhuschen und stillen, mit großen kind in seinem kinderzimmer spielen... Und ja evtl musst du dann auchh das gebrüll des babys anhören aber man kann es nicht allen immer recht machen.... Das muss gerade das 2. Kind von anfang an lernen... 2. Zeit für dicc als Mama. Jemand nimmt dir einmal pro woche beide kinder ab und du entspannst oder schläfst oder gehst shoppen. Wie dir grad ist... Hoffe du kannst was umsetzen und es hilft dir! Du darfst keines deiner konder vergessen aber auch nicht dich selbst.

Bei uns war die letzten 8 wochen der papa zuhause wegen Semesterferien und keine hat was geschafft (außer kurze auszeiten) da standig mind. 1 kind krank war. Meine tochter hat mittlerweile ne chronische mandelentzündung und wir waren auch 2 tage im KH wegen ner Gehirnerschütterung. Zusätzliche trotzphasen habens nicht leichter gemacht. 1 tag in der kita und zack ne woche krank.... Letzte woche haben wir alle 4 (!!) streptokokken gehabt. Nehmen alle Antibiotika gerade und rotzen und Husten umeinander. Es vergeht keine woche in der ich nicht mind. 2 mal beim Kinderarzt bin. Der muss schon denken mir ist langweilig zu hause :/

Also ich fühle mit dir! Ich hab die hoffnung noch nicht aufgegeben das es wieder mal besser wird. Das wird auch bei dir! Und natürlich noch Glückwunsch zum 2.kind! Und du hast ne tolle familie die di h da so unterstützen, wenn du mal kraft dazu hast würde ich alle helfer mal auf nen dankeskuchen einladen! Grüße

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum