Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Isa1005 am 06.07.2013, 21:32 Uhrzurück

Re: Hat dir das deine Mama erzählt....

Meine Mutter hat mich nicht permanent auf's Töpfchen gesetzt sondern immer etwa eine halbe Stunde nach der Mahlzeit und dann für max. 10 Minuten. Wenn was kam war's OK, wenn nicht, dann kam halt nix und sie hat mich wieder runter genommen und ne neue Windel dran gemacht. Nachts hat sie mich dann ein mal aus dem Bett genommen und kurz drauf gesetzt. Ich finde nicht, dass das Druck ist. Druck ist es wenn man das Kind so lange drauf sitzen lässt, bis es gefälligst was gemacht hat.

Das mit dem einfach abwarten kann funktionieren, aber ich kenne genug Kinder, die mit 4 oder 5 Jahren immer noch Windeln tragen (und zwar nicht nur nachts) nur weil Mama eben wartet bis das Kind von allein was sagt. Ich will einfach nur schon mal ein bisschen mit ihm üben. Wenn er letztendlich trotzdem noch mit 2,5 Windeln braucht, dann ist das eben so. Und ich kenne nicht ein Kind, dass später plötzlich wieder angefangen hat in die Hosen zu machen.

Ich kenne auch ein Kind, dass bereits mit 7 Monaten angefangen hat auf's Töpfchen zu gehen und es mit 9 Monaten schon richtig konnte. Und da ging es nicht von den Eltern aus. Die Kleine hat sich so vor ihren eigenen Windeln geekelt, dass sie da ihr großes Geschäft einfach nicht mehr rein gemacht hat. Das hat sie nur gemacht, wenn ihre Mama sie auf den Topf gesetzt hat. So viel zum Thema das kommt erst viel später.

Ich weiß auch, dass dieses bewusste Gefühl erst mit etwa 3 Jahren vollständig ausgeprägt ist, aber ich kenne trotzdem keine Mutter, die nicht schon mit etwa einem Jahr anfängt das Töpfchen gehen zu üben.

Und ich finde ehrlich gesagt Eltern viel schlimmer, die ihren Kindern schon früh den Schnuller wegnehmen und/oder verbieten am Daumen zu lutschen. Da kenne ich nämlich auch so einen Fall wo die Eltern entschieden haben, dass ihr 7 Monate(!) altes Baby keinen Schnuller mehr braucht und die Kleine durfte auch nicht am Daumen lutschen. Getröstet wird sie auch nicht, wenn sie beim krabbeln oder stehen üben umfällt. Alles aus dem Grund damit sie nicht verweichlicht.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum