Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von SimoneL am 02.09.2010, 10:38 Uhrzurück

Re: hallo wir überlegen wie es ist wenn...

Hallo auch,

mit geht es genauso. Meine dritte Maus ist genau 11 Monate. Als meine erste Tochter 1 Jahr war, wurde ich mit dem 2. Kind s.
Also 21 Monate Alterunterschied. Die beiden verstehen sich super, tauschen Klamotten, haben ungefähr die gleiche "Reife" was sie können und was nicht. Jetzt sind die Großen 6 und 4 und meine Kleine robbt hinterher. Ich bin auch am überlegen ob ich nochmal so kurzen Abstand möchte. Aber ich habe mich jetzt für 3 Jahre dazwischen entschieden. Eine vierte SS ist nicht so leicht. Bei mir wurde jede SS schwieriger und auch die Geburt wird immer schwerer (bei mir zumindest). Der Körper ist einfach schon dreimal gefordert geworden und er schöpft nicht mehr aus den Vollen. So empfinde ich das. Bei mir war SS 3 kein Klacks. Liegen, Krankenhaus 14 Tage mit 2 Kindern daheim. Also ich mache beim "letzten" so einiges anders, man soll ja aus den Erfahrungen lernen ;-)
Wenn die Kleine 2. Geburtstag feiert "gönne ich mir den ersten Versuch".
Da läuft sie sicher, steigt Treppen an der Hand, kann auf einer Leiter auf den Wickeltisch steigen, kann sich schon etwas verständlich machen, sprechen. Und ist doch noch "klein und muckelig" genug um ein Spielgefährte zu sein. Als mein Sohn zwei war, empfand ich das als den idealen Zeitpunkt für eine neue SS, aber es klappte nicht gleich. Also bei der Abwägung Abstand 1,9 Jahre (1 Jahr und 9 Monate ;-) gegen 2,9 Monate hat bei mir 2,9 gewonnen....
Es ist ja nicht damit getan, Nr. 3 noch irgendwie versorgen zu können in der SS. Eins und zwei sind ja auch noch da... Die werden nicht mehr gefüttert und getragen, aber die haben TERMINE. Eltersprechtag, Zahnarzt usw. Mir hat in der SS 3 eher der Terminkalender das "Genick gebrochen", eine einzige Sauserei.
Eine Bekannte mit 4 Kids sagte auf die Frage wie sie das schafft: "Ach, das geht schon, man muss sie nur ein bisschen "wegwachsen" lassen. Sie werden ja größer..." Wenn man denn die Geduld hat...
Sorry für den Roman, Liebe Grüße
Simone

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum