Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von bublinka am 29.01.2006, 20:09 Uhrzurück

Re: gefühle fürs zweite

Hallo Nicole,

meine beiden racker sind etwa gleich alt wie deine kinder (14.06.04 und 22.11.05) - bei mir war es genau verkehrtherum - der erste voll das schreibaby und der zweite ein superliebes und unkompliziertes baby.

ich habe nun nachträglich schlechtes gewissen (dem ersten gegenüber) - weil ich ständig vergleiche, wie nun der kleinere super braves baby ist ... und versuche mich immer wieder davon loszulösen, damit der grosse nich das gefühl hat er wäre mir mit seinem naturell nicht gut genug

ich denke, dass das erstmal eine zeitlang angewöhnung erfordert bis sich die mutter an die neue situation gewöhnt hat und im umgang mit beiden kindern sicher und gerecht ist.

auch für mich ist es eine emotionale herausforderung.

aber algemein gilt: alleine die tatsache, dass du dir deswegen gedanken machst reicht schon mal aus, weil du dadurch auf jeden fall alles insinktiv richtig machst und machen wirst.

ich glaube auch, dass es garnicht so einfach ist beide kinder gleich lieb zu haben viele mütter neigen zu dem kind, was in deren augen "einfacher" war oder ist ...

aber wie schon gesagt: du machst dir gedanken, also bist schonmal beiden kindern gerecht .... und kinder sind nie gleich brav oder gleich (un)problematisch.

lass dir zeit. es wird sich auch mit zunehmendem alter legen - mein grosser war dann etwa mit 4 monaten sowas von unkompliziert und brav, dass alles was davor war vergessen war ;-)... naja bis der zweite kam *grübel ... grübel* ;-))

LG
Paula

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum