Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von lavilja am 31.07.2007, 23:10 Uhrzurück

Re: Das frag ich mich auch...

mag ja sein dass ich ein besonders einfaches kind habe, aber ich will mir gar nicht vorstellen wies bei euch abgeht...

ok, ein unterschied besteht schon darin, dass sich bei euch wahrscheindlich alles schon so hochgeschaukelt hat dass ihr beide von jetzt auf gleich einfach nur noch rastet... aber wie du die situationen beschreibst tut mir ja weh für deinen sohn...

du hast in deinem tagesablauf angegeben dass ihr von 8.00 bis 12.00 spielzeit habt... wieso muss denn das anziehn so schnell schnell passieren, anscheinend habt ihr genügend zeit... machts doch zu zweit, du ziehst dich an, und er machts dir nach, macht irgendein spiel daraus, oder lass ihn doch einfach allein... ich würds verstehn wenn du morgens arbeiten müsstest und ihn in die krippe bringen - aber wenn man nen ganzen morgen zur verfügung hat, weiss ich echt nicht wie man sich wg so aufregen kann...

du sagst auch dass er genug (bzw wie du sagst schon fast zuviel) aufmerksamkeit bekommt... so wie du von ihm schreibst glaub ich das kaum... wenn der "idiot" mit essem schhmeisst, glaub ich nicht dass du ihm erklärst, oder ihn fütterst, oder ihn ablenkst, ich seh nur vor mir wie du ihn anmotzt... ich bin auch zuhause mit meinem sohn... wir stehn morgens auf, essen was, ziehn uns an, je nach wetter gehn wir spazieren, oder spielen was, dann mittagessen, mittagsschlaf, an nachmittag raus (egal was für wetter, ansosnten halt in ein restaurant mit spielecke, oder zu besuch zu jmd) am abend nach hause, essen mit mit papi, spielen, baden (wenn nötig) und ins bett (und da ich auch so einen hab der immer wieder aufstehn würde, bleib ich eben bei ihm bis er einschläft - das geht meistens ganz gut, aber eben auch nicht immer... wir schmusen sehr viel habe sehr viel körperkontakt, aber ich würd nieee sagen, er verlangt zu viel aufmerksamkeit, auch wenn ich sie im von früh bis spät gebe!!! er ist mein kind, und kinder haben das verdient, ansonsten muss man gar keine in die weltstellen... will mich hier ja nicht als supermutti darstellen, aber ich SPüRE das absolute vertrauen von meinem sohn mir gegenüber... es ist ein unbeschreibliches gefühl, ich weiss dass ER weiss dass er sich auf mich verlassen kann...

und übringens, wenn ich mein sohn einfach so ins bettbringen würde, ich hätte null chance... er würde IMMER wieder kommen und das bis wir selbst ins bett gehn, und nicht um 21.00 uhr aufgeben, egal wie hundskaputt er wäre... deshalb nehm ich mir halt dies 15 min (die an manchen tagen auch um einiges länger ausfallen können) und leg mich mit ihm hin...

ich finde, du solltest mehr auf ihn eingehn... aus deinen texten find ich ist zu lesen, dass du da gar kein interesse daran hast...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum