Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Hasimausi am 09.11.2007, 20:38 Uhrzurück

@Dari2006, Bonnie2007, lilyan und alle anderen!!!!

Also, ich muss jetzt mal was loswerden:

Ich habe eure Beiträge (und leider auch eure gegenseitigen Beleidigungen) gelesen. Und ich muss sagen, ich kann beiden Seiten zustimmen.

Es gibt sicher Familien, die haben viele ("viel" ist relativ, ich definiere das in diesem Zusammenhang mehr als 4) Kinder, sind assozial, haben einen verdreckten Haushalt, laufen schlampig rum, die Kinder sind dreckig und stinken, die jüngsten Kinder tragen die abgetragensten Sachen von den Geschwistern auf, oftmals fehlt es ihnen an Wissen und Können usw. Aber wie gesagt, ES GIBT SOLCHE FAMILIEN, ABER NICHT ALLE SIND SO!!!!

Grundsätzlich finde ich auch, sollte man eine gewisse Basis haben, um Kinder in die Welt zu setzen, aber diese Basis sieht nun mal bei jedem anders aus. Wenn man sich dafür entscheidet noch ein Kind zu bekommen, auch wenn weniger Geld da ist, ok, deren Entscheidung.

Ich kenne eine Familie, die haben zwei kleine Kinder. Obwohl der Mann arbeitslos ist, die Mutter jedoch berufstätig ist, haben sie sich bewusst für ein zweites Kind entschieden. Klar, der Mutter fällt es auch schwer, jeden morgen zur Arbeit zu gehen und ihre Kinder daheim zu lassen, aber es war deren Entscheidung. Viel Geld haben sie auch nicht, sie können sich nicht viel leisten, sie setzen einfach ihre Prioritäten anders. Beispiel: es müssen nicht die teuren Windeln und Feuchttücher von Pampers sein. Nein, die von Rossmann reichen auch. Kleidung kann man auch gut und günstig aus 2. Hand oder bei "Kik" kaufen, dafür bekommen die Kinder aber "HIPP" zu essen, daran wollen sie nicht sparen.

Versthet ihr? Jede Familie hat andere Prioritäten und auch ein anderes Umfeld. wenn ich selber genügsam bin, erziehe ich automatisch meine Kinder so und sie werden nicht was weiß ich für Wünsche zu Weihnachten haben. Wenn sie eine große Familie haben, wo jeder was schenkt, bekommen sie auch so viele Geschenke... usw....es gibt so viele Möglichkeiten.

Das musste ich jetzt einfach loswerden.

lG Fiona

@Bonnie: Ich finde 7 Kinder und 2 Väter dazu NICHT assozial. ;-)))

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum