Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von hinemoana am 14.04.2013, 8:36 Uhrzurück

Re: Ausheulposting

Hallo,

lass dich nicht unterkriegen! Und mach dir vor allem keine Sorgen wie es wird, wenn das Baby da ist, das ergibt sich schon.
Als ich mit Nr. 3 schwanger war, war Nr. 2 auch so in dem Alter wie deiner und ich fands auch furchtbar anstrengend, er hat überhaupt nicht gehört. Hab noch nen "Großen", der war damals 4 und in der gefühlten 25ten Trotzphase.
Ab der 30.Woche hatte ich ne Killer-Lebensmittelvergiftung, die echt 4 Wochen gedauert hat und nochmal ewig bis ich wieder einigermaßen bei Kräften war.
Nach der Geburt wurde es aber viel besser. Die Arbeit war natürlich nicht weniger geworden, aber ich konnte wieder viel mehr leisten, deshalb hab ich mich wohler gefühlt in der Situation. Wahrscheinlich gehts dir auch so....

Konkrete Tipps:
Mach alles so niet- und nagelfest kindersicher wie´s nur geht, damit du ihn nicht die ganze Zeit ermahnen musst. Räum alles hoch, auch wenns unordentlich aussieht. Du kannst es ja, wenn er einigermaßen hört, wieder schön machen. Und füll die Lücken mit Sachen, die er haben darf, zb Töpfe und überhaupt alles aus der Küche, womit er sich nicht verletzen und das er nicht kaputtmachen kann. Oder ein Buch, dass sowieso keiner mehr liest, zum Zerfleddern......
Dann kannst du noch die gute alte "Bestechungsmethode" anwenden. Was isst er gern, was nicht sooo arg ungesund ist? Versuch immer wieder, dass er selber die Treppe hochläuft, wenn das nicht geht, biete ihm eben so eine Bestechung an, zb Rosinen, Erdbeeren, Kinderkekse mit wenig Zucker, Gurke, Reiswaffeln, auch mal nen halben Fruchtriegel. Das ist natürlich keine Dauerlösung, aber die Schwangerschaft dauert ja nicht ewig.

Und wegen dem Essen, isst er selber oder fütterst du ihn? Mein Mittlerer hat schon ab 13, 14 Monaten selber gegessen, und wenn er mit dem Essen matscht, genügt (bis heute) die Drohung, ihn zu füttern, dann gehts wieder einigemaßen. Natürlich gibts trotzdem oft Sauerei, aber nicht so schlimm wie wenn er absichtlich das Essen als Fingerfarbe nimmt.

Nimm einfach ein bisschen Stress raus, dann gehts dir selber wieder besser! Und versuch nicht, dir jetzt eine Situation vorstellen, die dir nochmehr Stress macht (schaff ich das mit 2en? Die Zweifel hat übrigens jede Mutter mal, egal obs das 1., 2. oder 3. ist), denn wenn die Schwangerschaft rum ist werden die Karten sowieso neu gemischt und deine Ausgangssituation ist ganz anders.
Ich fands dann echt leichter zu händeln, obwohl ich dann drei Kleine und Kaiserschnittschmerzen hatte.

Also, Kopf hoch, das wird schon!!!
hinemoana

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum