Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von mamafürvier am 13.10.2005, 0:42 Uhrzurück

Augen zu und durch

Ich hatte schon 2 große Kinder und ein 3. sollte der Abschluß sein. Ungeplanterweise kam Nr. 4 als Nr.3 grad mal 13 Monate alt war...
Der Anfang war nicht schwer, da Baby sehr sehr pflegeleicht war und so genug Zeit für die "Große" blieb. Dann wurde es komplizierter, als der Kleine nicht mehr so viel schlief und auch mehr von Mama haben wollte. Aber da die "Große" sich nun schon ans Baby gewöhnt hatte half sie mit und war sehr lieb zu ihm. Manchmal ging alles drunter und drüber udn ich war sehr froh, wenn abends Papa heim kam zum Helfen. Mit 2 Kleinen den ganzen Tag allein zu hause ist nicht grad easy.

Meine 2 sind jetzt 1 1/2 Jahre und 2 1/2 Jahre. Mein Partner ist auch erst gegen 18Uhr daheim, Omi o. ä. Hife nicht in der Nähe aber ich schaff das schon... es ist stressig aber was nicht sein muß laß ich eben liegen. Gebügelt wird nur noch, was man grad aktuell braucht, mittags koch ich nicht groß, da die Kleinen fast nichts essen und abends lieber mit allen am Tisch watm essen. Aber auch dann wirds kein 4-Sterne-Menü aus Zeitmangel.

Meine 2 Kleinen sind sehr verschieden, 1 temperamnetvoll und wild und 1 ruhiger und sehr anhänglich aber in einem sind sie gleich... sie wollen alles und das natürlich zur gleichen Zeit. Ist eins bei mir jammert das andere usw. und Eiersucht ist an der Tagesordnung. Gemeinsam spielen klappt her selten weil jeder alles will und ohne Mama mal im Kinderzimemr geht schon gar nicht. Die Schlafzeiten der beide sind total unterschiedlich. So hab ich zwar wenig zeit mal ohne die Zwerge aber auch wieder etwas Zeit mal nur für 1 Kind.

Es ist zu schaffen, man braucht Nerven wie Drahtseile... aber es ist auch lustig und vor allem alles andere als langweilig.

Spazieren mit den Kindern allein war kaum möglich ohne Hilfe. Wir wohnten im 4.Stock. 1 Kind auf dem Arm und 1 in der Targetasche und später 1 auf dem Arm udn 1 an der Hand war soooo schwer. Wir sind umgezogem in eine größere Wohnung mit Fahrstuhl (jippiii) und nun klappts gut.
Mal schnell was erledigen kann ich mir abschminken. Entweder mit den Kleinen oder eben abends schnell, wenn Papa zu ahsue ist.

l.G. Kerstin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum