Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Mama von Jonas und Lea am 18.05.2012, 21:58 Uhrzurück

Re: Ambulante Geburt?

Nachdem hier so viele berichtet haben, die ambulant entbunden haben, möchte ich noch hinzufügen, daß ich 5 Tage im Krankenhaus geblieben bin und es genossen habe, dass ich mit meiner Tochter die Zeit intensiv genießen konnte und mein Mann sich um unseren 18 Monate alten Sohn zu Hause gekümmert hat und sie uns besuchen gekommen sind. Zu Hause hätte ich die Ruhe nicht gehabt, obwohl mich der Besuch meiner Zimmernachbarin etwas genervt hat, da abends lange noch fremde Leute bei uns im Zimmer waren, wenn ich eigentlich schlafen wollte. Der Krankenhauslärm hat mich ansonsten nicht so gestört, da ja die Nächte mit Baby sowieso unruhig sind, auch zu Hause. Ich hatte eine schwere Geburt mit anschließender Vollnarkose und hatte viel Blut verloren. Ich wäre nicht lieber zu Hause geblieben. Aber Du mußt selbst wissen, was für D i c h gut ist.
V. G.
V. G.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Wer hatte beim 2. Kind ambulante Geburt?

Muss euch Erfahrenen hier mal fragen. Bin in der 26. SSW und meine "Große" ist jetzt 1 Jahr. Manchmal überleg ich hin und her, ob eine ambulante Geburt was für uns wäre. Hat das jemand beim 2. Kind gemacht? Klar wäre mein Mann dann zuhause und würde mich bekochen usw. Wenn ...

Rosinchen78   22.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ambulante Geburt
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum