Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Ines28 am 29.11.2006, 11:26 Uhrzurück

Re: altersabstand 22 monate

Hallo Lavilja,
meine beiden sind 18 Monate auseinander. Auch ich habe mich während der Schwangerschaft verrückt gemacht. Vor kurzem habe ich selbst in diesem Forum um Rat gefragt, weil die Kleine sehr viel geschrien hat, so dass ich für die Große keine Zeit hatte. Es war ein ständiger Teufelskreis aus Schuldgefühlen und Genervtsein. Als ich mir meiner Lage bewußt wurde und aktiv dagegen etwas unternahm, sprich: Schuldgefühle abstellen und das Beste aus der Lage machen, wurde es viel besser. Es muss sich Vieles zunächst einspielen. Meine Kleine ist zwar erst 3 Monate alt, aber seit ca 4 Wochen läuft alles viel besser. Die Kinder merken sofort, wie es der Mutter geht. Geht
es dir gut, dann sind auch die Kinder glücklich unabhängig davon, ob sie ständig die volle Aufmerksamkeit bekommen oder nicht.
Sei froh über den kleinen Altersabstand. Konzentriere dich auf die Vorteile: Die Kinder können schon ziemlich früh miteinander spielen, so lernen sie auch von einander und ausserdem können sie so eine sehr innige Beziehung aufbauen. Meine Große war am Anfang zwar sehr angetan von der Kleinen, aber wollte sonst mit ihr nichts zu tun haben. Inzwischen sehe ich wie die geschwisterliche Beziehung tagtäglich wächst. Die Große möchte oft mit der Kleinen kuscheln, gibt ihr Spielzeug etc.

Genieße deine Schwangerschaft. Ich bereue jetzt, dass ich mir viele Sorgen gemacht habe.
Und genieße deine Kinder!!!!!
P.S. Übrigens, es hat auch Vorteile, wenn die Kinder nicht immer die 100%ige Aufmerksamkeit bekommen. stehen sie auch nicht unter ständiger Lenkung und Kontrolle der Eltern, so dass sie schon früh ihre eigene Kreativität entfalten können.
Ich hoffe, du verstehst was ich meine.

Es gibt auch ein super Buch von Trish Magee " Das Geheimnis glücklicher Eltern" Die Autorin hat selber 4 Kinder (Die ersten 3 innerhalbvon 4 Jahren geboren) groß gezogen.

Liebe Grüße

P.S.2. Sei nicht zu stolz, um Hilfe zu bitten (vor allem anfangs,...)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum