Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von murmeldrach2 am 02.01.2013, 17:30 Uhrzurück

2 unter 2 und was daraus werden kann

Hallo,

da meine beiden jetzt schon (fast) 7 und 8 sind, bin ich schon lange nicht mehr hier im Forum. Ich weiß aber noch gut, wie anstrengend die Zeit damals manchmal war. Deshalb möchte ich kurz schreiben, wie glücklich ich immer noch bin, dass meine Kinder nur 18 Monate Abstand haben.

Als die Kleine geboren wurde, sah der Große sie von Anfang an als Geschenk an sich. Er hat "DEINE Schwester" eben sehr wörtlich genommen :-)

Klar war es trotzdem unser Job, sich um sie zu kümmern. Aber er hat versucht, für sie Faxen zu machen, wenn sie weinte, und sie schenkte ihm mehr Aufmerksamkeit als man sich vorstellen kann. Es gab zwar schwierige Phasen, wo ich es anstrengend fand, mich um beide zugleich zu kümmern (s.u. zum Thema Stillen), aber als ich erst mal merkte, dass der Große gar nicht provozieren will sondern ausprobieren, und ich ihm erklärte, wie er das gefahrlos machen kann, klappte auch das gut.

Mit 2 bis 4 Jahren gab es dann oft Streit um Spielsachen oder Stören. Wir haben die beiden das überwiegend allein regeln lassen, aber die Auseinandersetzungen begleitet, indem wir die Gefühle des Geschwisters aussprachen. "Sie will auch mitspielen und ist traurig, dass sie ... nicht haben darf, deshalb nimmt sie es dir weg." "wenn du ihm ... kaputt machst, will er dich nicht bei sich haben. Er schubst dich weg, weil er ... beschützen will." Man kommt sich bescheuert vor, und es dauert gefühlt endlos, aber so haben sie es gelernt, die Gefühle des anderen zu erkennen und sich weitestgehend zu vertragen.

Inzwischen sind sie beide in der Schule (1. und 2. Klasse) und vertragen sich immer noch wunderbar. Sie haben eigene Interessen, spielen aber auch stundenlang miteinander oder lesen sich gegenseitig vor. Klar streiten sie auch, aber nicht mit Handgreiflichkeiten, die uns zum Einschreiten bringen würden.

Wenn ich noch mal die Wahl hätte, würde ich wieder einen so kurzen Abstand wählen.

Ich wünsche allen hier ähnliche Erfahrungen :-)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an murmeldrach2   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum