Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von like am 15.04.2008, 17:06 Uhr.

"weil ich es sag..."

Hbe heute morgen was erlebt, was mich ein bisschen nachdenklich stimmt. Brachte heute morgen meine Tochter zu Schule, zur 2. Stunde. Da wir schon ein bisserl spät waren, ging ich bis an die Schultür mit (wir gehen immer zu Fuß). Da kamen dann grad andere Kinder raus, die zur Turnhalle wollten (hatten wohl jetzt Sport). Plötzlich steckte auch die Lehrerin den Kopf durch die Tür und rief ihnen nach sie sollten was zum Schreiben mitnehmen. Ein Kind fragte "warum". Die Antwort der Lehrerin war: "Weil ich es sag!" Es ging alles relativ laut und nach meinem subjektiven Empfinden auch unfreundlich zu. Ich finde die Antwort der Lehrerin NICHT SCHLIMM ( ich bin auch nicht in jeder Situation "pädagogisch wertvoll" zu meinen Kindern), grübel aber darüber nach, ob ausgebildete Pädagogen nicht gelernt haben auf solche harmlosen und berechtigten Fragen passender einzugehen. Hat für mich irgendwie auch mit der Würde der Kinder zu tun - zu einem Erwachsenen würde man das nicht sagen, oder? Ein kurzes "weil wir´s für ein Spiel brauchen" wäre sicher genauso schnell gegangen.
Grübel...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia