Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von stella_die_erste am 15.06.2009, 1:16 Uhr.

@spieluhr wg. Qualität

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was Du damit meinst: "wenn man am Anspitzen verzweifelt".. , ich kenne das gar nicht.

Mein Kind malt mit den Aldi-Buntstiften, seit es 3 Jahre alt ist.
Wir kaufen die jedes Jahr wieder, auf Vorrat.
Auch wenn sie schon 100x runtergefallen sind, hielt sich der Nerv-Faktor in Grenzen. Die brechen genauso viel (oder wenig) wie die teueren auch.
Farben sind wunderbar, da gibt es nichts zu meckern, ich benutze diese Stifte selbst gerne (und das will was heißen).

Ich bin sonst alles andere als ein Billigware-Käufer und lege für entsprechende Qualität gerne ein paar Euro mehr hin, doch ich finde es erstaunlich, daß es inzwischen "normal" ist, 12 oder 17€ für simple BUNTSTIFTE (!) hinzublättern und Eltern das auch anstandslos akzeptieren. Man liest es hier ja immer wieder.
Solche Preise finde ich schlichtweg unverschämt.

Lehrer sind ja ganz wild drauf, daß man diese Stifte kauft und preisen sie an wie verrückt (vor allem diese Ergosoft)..ich kann mich noch gut daran erinnern. Genau wie bei Wachsmalern, Farbkasten und Knete.
Wir haben aus Prinzip damals ganz andere Artikel gekauft als die, die von der Lehrerin so hochgelobt wurden. Gibt ja reichlich Auswahl.

Sicher gibt es auch ganz viele günstige Stifte, die gar nichts taugen, das möchte ich gar nicht abstreiten.

Probier am besten mal verschiedene Hersteller aus. Und wenn Du zwei Schulkinder hast, wirst Du sowieso nicht dauerhaft Wucher-Stifte kaufen wollen ;-).

Ich wollte mit meinem Posting nur sagen, daß es neben den gerne empfohlenen Markenstiften (die Kinder brauchen ja nicht nur eine Packung im ersten Schuljahr) auch günstige Stifte gibt, deren Qualität durchaus mithalten kann und man nicht zwingend Faber oder Städtler kaufen muß, nur weil das alle machen.
Wie gesagt, wir schwören auf Aldi. Gibt`s sicher bald wieder, letztes Jahr haben 12 Stück 1,80€ gekostet, glaube ich..


Stella

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia