Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von solelo am 31.08.2005, 12:53 Uhr.

Re: @solelo

Nein, die haben leider keinen Grund genannt. Also doch, so was wie "es gibt so viele Bewerber und wir können leider nicht allen gerecht werden, auch wenn wir gerne jeden nehmen würden" oder so ;-) Aber ich glaube es liegt daran, dass ich total nervös war und mega rot geworden bin, als ich gesagt hab "aus religiösen Gründen" - wir sind nicht religiös ;-) Ich finde trotzdem, dass in einer solchen Schule die Werte vermittelt werden, die ich auch befürworte und solche Schulen haben einfach immer einen sehr guten Ruf. Außerdem hatte diese Schule innovative Lehrformen (z.B. Familienklassen, d.h. mehrere Stufen in einer Klasse, wovon ich sehr angetan war).
Unsere Tochter geht jetzt in die ganz normale Grundschule die in unseren Schulbezirk fällt! Achtung: meine Tochter war TOTAL enttäuscht, dass wir nicht angenommen wurden, sie hat voll geheult - als hätte sie überhaupt ne Ahnung, was für einen Unterschied das macht (sie wusste nichts). Ich denke, mein unbedingter Wunsch, dass sie in diese Schule geht hat sich auf sie übertragen und dann war sie mega enttäuscht. Ich hatte sie auch nicht so darauf vorbereitet, dass wir vielleicht NICHT genommen wurden, es war ein Weltuntergang für sie, total lächerlich eigentlich, denn wie gesagt, war ja nicht so, dass sie den Unterschied kannte oder sich überhaupt vorstellen konnte, was das für Vor- oder Nachteile hat! An eurer Stelle würde ich euer Kind wirklich gut darauf vorbereiten, dass es glückssache ist, dass sich super viele Kinder bewerben und nur ganz wenige genommen werden können. Und dass es GAR nicht schlimm ist, wenn ihr in eine andere geht. Und schaut euch die anderen Schulen dann auch an. Als wir sie dann übrigens in der normalen Schule angemeldet haben, was natürlich absolut reibungslos verlief, da einfach jedes Kind genommen werden muss, war sie total stolz, dass sie "genommen" wurde - ich hab sie dann nicht enttäuscht und gesagt "da wird eh jeder Depp genommen" ;-) und hab ihr die Freude gelassen. Jetzt ist sie total fixiert auf die normale Schule.... dabei ziehen wir bald um und sie muss mitten im Jahr woanders hin! Da will sie jetzt wieder gar nicht hin.. blöd...
Tut mir Leid... bin vom Thema abgekommen!

Gruß
solelo

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia