Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Hexhex am 14.03.2008, 10:40 Uhr.

Re: @paulita: Kinder haben sich die Noten aber nicht ausgedacht...

Hallo Paula,

ich glaube nicht, dass Kinder in Bezug auf NOTEN (woanders natürlich schon) ihre EIGENEN Erwartungen erfüllen wollen. Denn wenn wir Eltern ihnen nicht vermittelt hätten, wie toll eine 1 und wie schlecht eine 6 in unseren Augen sind, würden Noten Kinder einen feuchten Kericht interessieren. Sie würden lieber draußen toben und sich Laubhütten bauen, statt auf Punktejagd zu gehen. Ehrgeiz bei den Noten ist eine Erfindung der Eltern, Kinder hätten sich das nie ausgedacht - sie würden nicht mal im Traum auf die Idee kommen, so etwas zu erfinden.

Wenn ein Kind also über eine 2 weint, hat es damit schon voll das elterliche Erwartungsschema übernommen, ohne dies kritisch reflektieren zu können, denn dafür ist es zu klein. Was die Eltern am besten finden (eine 1), findet natürlich auch das Kind am besten. Das ist beliebig übertragbar: Wenn wir Eltern es favorisieren würden, dass nur grün gekleidete Kinder tolle Kinder sind, würden unsere Kleinen sich grün kleiden. Und wären traurig, wenn in ihrem Schrank nur pinkfarbene Sachen wären. Sie würden weinen, weil sie wissen, pink gefällt uns nicht ganz so gut wie grün.

Fazit: Natürlich gibt es sicher auch von Natur aus Kinder mit mehr oder mit weniger Ehrgeiz. Also Kinder, die dem elterlichen Druck mehr nachgeben, und Kinder, die sich davon nicht so beeindrucken lassen. Wenn ein Kind aber über einen Punkt weniger in einem Test verzweifelt ist, liegt es sehr wohl an UNS, unsere Erwartungen an die Kinder zu überdenken.

Grüßle,

Hexe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Noten

Hallo! Sagt, wenn ein Kind bei Diktaten immer entweder 0 Fehler hat oder 1 Fehler, dann ist das wohl ein 1er im Zeugnis? Und wenn ein Kind beim Diktat 0 Fehler hat -a lso bei den Sätzen, aber statt einem Rufezeichen einen Punkt macht, oder statt einem Fragezeichen einen ...

susip1   11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Noten
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia