Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von krueml am 01.03.2010, 11:04 Uhr.

@liha

Das ist kompliziert. :-) Meine Tochter würde offiziell erst dieses Jahr in die Schule kommen, sie war aber schon viel früher reif für die Schule und wollte auch mehr. Als ich damals bei der Schulbehörde angefragt hatte, war eine verfrühte Einschulung nicht möglich (zwischenzeitlich wurde das Gesetz geändert). Also haben wir sie notgedrungen auf einer privaten Schule (zweisprachig) angemeldet. Die Kosten dafür sind enorm und deshalb haben wir die Kostenübernahme durch die Gemeinde beantragt (ist gesetzlich geregelt und machbar in solchen Fällen). Die Schule meiner Tochter fängt früher mit dem Stoff an und somit ist sie zwar in der 1. Klasse, lernt aber den Stoff der 2. Klasse (und das gesamte Pensum in 2 Sprachen).

Nun wurde von der Gemeinde argumentiert, dass sie zumindest eine Chance haben müssen auszuprobieren ob sie nicht doch hier in die örtliche 1. Klasse gehen kann. Die Gemeinde ist der Meinung, das reicht völlig. Alle anderen Experten sagen klar nein. Bevor also irgend etwas entschieden wird, müssen wir der Gemeinde die Möglichkeit geben es zumindest zu versuchen was nun diese Woche geschieht.

Meine Tochter hatte in den letzten Jahren mehrere Sprünge hinter sich weil ihr keine Stufe auf Dauer gerecht wurde. Sie ist jetzt seit gut einem Jahr in ihrer Klasse und endlich angekommen. Sie fühlt sich dort wohl, ist akzeptiert und schafft ohne sich Mühe zu geben Bestnoten. Umso mehr macht es ihr zu schaffen jetzt plötzlich aus ihrem gewohnten Umfeld gerissen zu werden. Sie hat schon damals im Termin mit der Kommission die dafür zuständig ist gesagt, dass sie das nicht will. Aber es hilft Alles nichts, sie muss da durch. Allerdings haben mein Mann und ich schon gedacht, dass wir das Experiment frühzeitig abbrechen wenn es morgen und übermorgen nicht besser wird.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia