Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RR am 23.08.2010, 20:51 Uhr.

@eiskaffee81

Hallo
der Spielplatz zu dem wir gehen hat unendlich viele Möglichkeiten. Drahtseilbahn, Kletterspinne, Schaukeln, Wellenrutsche, Hockeyplatz, großes "Mensch-ärgere-Dich-nicht", großes Schach, großes Mühlenspiel, Tischtennisplatten, Bocciabahnen, Basketballkorb, Fußballfeld, mittlerweile auch eine Skaterbahn, Autoreifenschaukel, riesige Sandkiste mit Eisenbahn drin, jede Menge Rasenflächen zum "frei spielen" also Federball, sonstige Ballspiele, Flieger fliegen lassen etc.

Allerdings ist der Spielplatz - auch wegen der Größe - ausserhalb der Wohngebiete in den Weinbergen bzw. direkt neben der Bahnlinie (unbeschrankter Bahnübergang direkt dort). Dort ist schon mal ein 5jähriger alleine auf den Schienen entlang gelaufen u. wurde Gott sei dank rechtzeitig von der Bahnpolizei geschnappt. Die Mutter bekam Riesenärger weil sie ihn alleine zum Spielplatz brachte (also nicht mit dort blieb). Mir wäre es viel zu gefährlich u. selbst wenn seine mittlerweile 10jährige Cousine bei der SM zu Besuch ist lässt diese sie niemals alleine dort! Von 10 aufwärts sieht man die Jungs alleine dort - Mädchen meist noch später.... Ich hocke ja auch nicht dauernd neben ihm sondern lese mein Buch wie es die meisten Mütter dort machen. Gucke dann aber hin u. wieder mal wo er sich gerade "rum treibt" (oft ist z. B. ein Teil gesperrt aus Sicherheitsgründen) bzw. achte darauf, dass er nicht raus geht u. sich auf den Weg zur Bahn macht.... .

Dort sind auch viele Kinder die zu Hause keinen Garten haben z. B. - man trifft sich halt dort. Mal sind Bekannte dort - mal nicht. Dann spiele ich auch mal mit ihm z. B. Fußball - wie alle Mütter es dort so machen.

Ansonsten haben wir eine Einladung für Donnerstag für einen Spielplatz in der Nähe seiner Schule, der hat Eröffnung durch den OB. Wir sind offiziell eingeladen da wir als Fa. Geld dazu gegeben haben. Da möchten wir natürlich auch mal hin.

Modelleisenbahn muss ich mal gucken, bei uns gibts nur ein Bahnmuseum, in dem waren wir schon, hat aber nur Sonntag VM geöffnet o. bei Festen.

viele Grüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia