Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von f.j.neffe am 08.06.2015, 0:24 Uhr.

Re: Zeugnis - Anerkennung für die Leistung aber nie für die Benotung!

Gib deinem Kind etwas, weil du es liebst!
Gib ihm meinetwegen etwas, für das, was es für dich tut!
Aber gib ihm nie etwas dafür, dass es sich in ein konstruiertes Unterrichtungs-System wie die Schule einfügt und gute Noten heimbringt!
In der Schule muss es jeden Tag einüben, sich dem Unterrichtsablauf zu unterwerfen, sich einzufügen, keinen eigenen Kopf zu haben und willig alles mitzumachen.
Da würde ich als Ich-kann-Schule-Lehrer dem Kind ja eher noch fünf Euro dafür geben, dass es den Lehrer intelligent ärgert.
Keine Sorge: Ich habe meinen Schülern schon in der Grundschule erzählt, wie man Lehrern Streiche spielt; damit mir nicht langweilig wird.
Wenn Du dem Kind Geld für die Note gibst, dann erhöhst Du seine Abhängigkeit von dieser Note.
Bei den alten Römern war die NOTA übrigens das mal, mit dem man Sklaven als seinen Besitz kennzeichnete.
Als Vater oder Mutter solltest Du dich nicht für die Benotung sondern für die Leistung deines Kindes interessieren.
Die solltest Du anerkennen - damit es keine Verwechselung gibt aber wenigstens einen Tag VOR dem Zeugnis. Das würde dann auch als Anerkennung der Persönlichkeit wirken und diese zum Wachsen bringen.
Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Zeugnis

Hallo, gestern gab's das erste Zeugnis. Ich bin erschrocken. Ich wusste ja, dass meine Tochter keine gute Schülerin ist, aber dass es so schlimm ist, wie es dort drin steht, wusste ich nicht. Ich weiß auch nicht, wie ich das bewerten soll. Die Einträge im Laufe des Jahres ...

Tanja30   26.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
 

Zeugnis - verbale Beurteilung?

Wir haben uns beim Elternforum für eine verbale Zeugnisbeurteilung entschieden (also ein Elterngespräch zu Semesterende). Bei diesem Gespräch ist die Lehrerin nach einem 2-seitigen-Bogen vorgegangen wo sie die Leistungen mit Hilfe von lachenden bis weinenden Gesichtern ...

clarence   17.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
 

Zeugnisse! Wie seit ihr zufrieden?

Mit denen eurer Kinder! Ich war sehr entsetzt, es war nix wirklich gutes darin gestanden und bin schon überrascht, weil die Proben immer sehr gut waren ! Auszüge: - zu langsam - lässt sich leicht ablenken - stört andere - stellt seine Arbeiten nicht fertig Bei einen ...

Mausmama   15.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
 

Zeugnis Ba-Wü

Hallo, wie sieht das Zeugnis in Baden-Württemberg im ersten Halbjahr aus? A5 Seite mit Text oder wie? Ab wann gibt es eigentlich Noten im Zeugnis? Weiß das jemand? Bin eeeecht gespannt, was da drin steht. :) Nächste Woche haben wir Elterngespräch. Das erste nach einem ...

ichbinfrei   25.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
 

Benotung

Hallo, sagt mal, wie ist es bei euch mit der Benotung? Bekommen eure Kids schon richtige Noten oder immer noch Stempel? Bei uns ist es so, dass zum Ende des 1.HJ unter den Tests/Diktaten Leseübungen stand "wäre eine 1 gewesen("wäre eine 2 gewesen") Mit Beginn des 2.HJ ...

angelok82   14.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Benotung
 

1. Zeugnis

Meine Tochter hat heute ihr erstes Zeugnis erhalten. Mein erstes Zeugnis war ein Zweizeiler, das ist ja ein zweiseiter Roman. Bin ganz angetan wie ausführlich die Stärken und Schwächen beschrieben werden. Damit kann sowohl ich als auch meine Tochter richtig was ...

Bajuli   22.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
 

Morgen gibt es bei uns das erste Mal Zeugnisse! Und bei Euch?

Wir kommen aus Sachsen-Anhalt und morgen bekommt unsere Erstklässlerin ihr erstes Zeugnis! Danach gibt es über eine Woche Ferien bevor es in die 2. Runde geht! Sie ist schon sehr gespannt auf die Beurteilung (bei uns gibt es im ersten Jahr keine Noten!). Ich kenne das ...

lali77   30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
 

Hatte heute Zeugnisgespräch

Mein Sohn war dabei. Die Lehrerin war sehr zufrieden, gut so ein paar kleine Dinge wie Stifthaltung oder Ordnung in der Mappe...aber ansonsten gut. Was er hat, er kann sich schwer konzentrieren, träumt viel und ist oftmals müde. Ich habe nächste Woche einen Termin im ...

lilliblue   23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
 

Zeugnisse

So, nächste Herausforderung für uns frisch gebackene Schulkindeltern... Ende Januar soll es doch Zeugnisse geben, oder? Und werden vermutlich nicht benotet sondern eher ein beschreibender Text? (" Lian unterlaufen zuviele Flüchtigkeitsfehler, weil sie zu leicht ablenkbar ist. ...

Lian   26.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
 

Zeugnisse 1.Klasse

Hallo, meine Tochter hat die 1 Klasse abgeschlossen und das Zeugnis mit Nachhause gebracht. Aber so richtig verstehe ich das nicht. Also mir wären Noten lieber. Vielleicht kann mir das jemand mal erklären, was das zu bedeuten hat : Lern-Und Arbeitsverhalten: Nur selten ...

GoRoBay   01.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeugnis
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia