Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Geisterfinger am 22.01.2015, 13:15 Uhr.

Re: wunderbar erklärt

Die MEthode ist ja überall anders.
Mein Kind hat mit ANlauttabelle nach Hören geschrieben und da war der Ritter am Anfang RT und irgendwann RITA usw.
Die Lehrerin sagte, man müsse jeden Buchstaben, den sie hören und schreiben mit Freude begrüßen. Sie hatte immer die Formulierung "so darf das aussehen". War zT recht schwierig für uns ungeduldige Eltern, va wenn die Kinder dann "Aufsätze" über das Wochenende schrieben, die kaum zu lesen waren ;-) STück für STück lernen die Kinder, aufmerksamer hin zu hören, dass das norddeutsche "a" am Ende eigentlich "er" ist, Doppelkonsonanten usw.
Hinsichtlich der EInschätzung, wie wenig Buchstaben noch ok sind und wo Förderbedarf besteht, muss man sich schon auf die Lehrerin verlassen. Aber letztendlich schadet der Förderunterricht ja nicht. Lieber zu früh als zu spät, finde ich.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia