Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenwunder am 31.12.2005, 16:22 Uhr.

wir werden es nicht machen

Hallo!
Ich war neulich einmal mit auf dem Geburtstag von Jonas Freundin, weil wir einen Galaxy haben und weil es wirklich 2-3 Erwachsene sein sollten, die ein bißchen "aufpassen".

Ich fand es nicht so schön.
Es war unverschämt teuer, man durfte nur einen Kuchen mitbringen, alles andere mußte TEUER gekauft werden und der Grundpreis von 11 Euro je Kind war auch schon heftig.

Es war ein wahnsinniger Lärmpegel und überall rasten Kinder durch die Gegend und rannten sich auch gegenseitig um.
Außerdem war es sehr unübersichtlich.
Wir wußten nie wo "unsere" Kinder sich genau aufhalten.

Prinzipiell bin ich für andere Kindergeburtstage, die kostengünstiger, aber nicht weniger schön sind.Wir fahren z.B in einen großen Park mit vielen Spielplätzen (1 euro Eintritt je Kinde) und laufen den ganzen Nachmittag durch die freie Natur mit einem Bollerwagen mit Getränken/Essen bewaffnet.Ein paar schöne Spiele sollte man immer im Hinterkopf haben und man kann sogar selber den Kindergeburtstag noch genießen.
2 mal waren wir auch schon im Wald.Das kam so gut bei den Kindern an, die haben sich ihre Bewegungs- und Spielmöglichkeiten selber gesucht (auf Baumstämmen balancieren, vom Hügel springen, mit Stöckern spielen und rennen, rennen, rennen...)

Wir haben 4 Kinder und ich möchte auch schon von daher nicht dieses "Besser, Größer, Teurer" Gehabe mitmachen.Ebenso die Sache mit dem Mitgebseln.Bei manchen Geburtstagen kamen unsere Kinder mit Geschenken wieder, die fast so teuer waren wie die, die sie selber mitgebracht hatten.

Wir haben das Glück, daß unsere
Kinder im Sommer geboren wurden (Ende April, 2 mal Juni, September), so daß unsere outdoor Touren auch fast immer möglich waren.
Aber auch im Winter würde ich mir etwas anderes einfallen lassen.

Mit Mädchen hat man es auch noch leichter, die machen gern Disko, basteln und backen gern.
Unsere beiden Großen sind Jungen (6 und 8)da geht es immer hoch her, so daß "raus in die Natur" immer das beste ist.

Liebe Grüße
Sonja



P.S in der Attraktivität stand unsere "Natur" geburtstag bei den Kindern in nichts nach, nur daß er 150 Euro (!!!)günstiger war

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia