Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von becky75 am 13.06.2005, 22:05 Uhr.

Wir sind auch aus NRW und haben es diese Jahr gemacht

Hallo - also wir haben dieses Jahr unseren Sohn vorzeitig in der Schule.

Von einem neuen Stichtag weiß ich nichts und ich habe weiß Gott alle Internetseiten abgesucht.

Bei uns war es so: wir mußten einen formlosen Antrag zur Schule schicken, daß wir unseren Sohn einschulen möchten (haben wir etwa nach den Sommerferien gemacht). Dann wurden wir - wie auch alle anderen schulpflichtigen Kinder- eingeladen in die Schule (Oktober /November) zu verschiedenen Aufgaben.
Dann war bei uns im Januar die Untersuchung vom Gesundheitsamt und im Mai wurden alle Antragskinder nochmal zu einem Schulspiel in die Schule eingeladen.

Leider mußten wir feststellen, daß die vorzeitige Einschulung doch sehr der Willkür der Schulleitung unterliegt. Unser Sohn, wie auch 6 weitere Antragskinder von insgesamt 9 wurde zunächst abgelehnt mit Argumenten wie: er habe sich beim Schulspiel durch die Schulglocke ablenken lassen und das zeuge von Unkonzentriertheit - oder: er sei zu forsch und würde zuviel reden...

Andere wurden abgelehnt weil sich zu schüchtern waren und nichts sagten...

Unser Sohn hatte bei der schulärztlichen Untersuchung übrigens das beste Testergebnis aller schulpflichtigen Kinder seines Kigas. So unreif kann er also gar nicht sein.

Letztendlich ging es nur darum , daß sie keine dritte Klasse eröffnen wollten und als dann doch ein Kind die Schule gewechselt hat, wurden wir angerufen, daß unser Sohn DOCH eingeschult würde.

Für alle anderen Kinder ist es natürlich bitter Mitte Mai zu hören, daß sie nicht eingeschult werden.

Da würde ich mich auf jeden Fall schlaumachen, denn hätte ich das eher gewußt hätte ich es vielleicht nicht gemacht.

Viel Erfolg, rebeca

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia