Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sveamaus am 13.08.2015, 15:39 Uhr.

Wir haben es tatsächlich geschafft :-)

Unser Sohn wurde letztes Jahr eingeschult. Laut Schuluntersuchung sollte er auf eine Förderschule gehen. Aber da die zuständige Schule sich um nichts gekümmert hat, mussten wir ihn normal einschulen lassen.

Als ich im April durch Zufall erfahren habe, dass seine Versetzung gefährdet ist bzw. er mit dem Stoff hinterher hängt, haben wir darauf bestanden, dass er sonderpädagogisch überprüft wird.

Das Gutachten ist genau so ausgefallen, wie ich es mir gedacht habe. Da wird eindeutig geschrieben, dass er auf einer "normalen" Grundschule überfordert ist.

Nachdem das Gutachten dann fertig war, ging alles total schnell. Wir mussten als Eltern zu Konferenz, bei der dann endgültig beschlossen wurde, dass er auf die Förderschule wechselt.

Nicht mal 1 Woche nach der Konferenz kam dann Post von der Förderschule mit Bücherliste und Schulordnung und natürlich auch der Anmeldungebogen.

Letzte Woche bekam ich dann Bescheid, wegen der Busbeförderung. Mick wird mit dem Taxi abgeholt und auch wieder nach Hause gebracht.


Ich bin begeistert, wie schnell das jetzt auf einmal geht.

Möchte euch nur Mut damit machen. Falls ihr den gleichen Weg vor euch habt, gebt nicht so schnell auf. Wir hatten erst sogar die jetzige Schule gegen uns (die hielten es erst nicht für nötig, dass er überprüft wird). Trotzdem haben wir uns durchgeboxt und nun darf er nach den Sommerferien auf die Förderschule gehen. Dort wird sich seinem Tempo angepasst und wenn er es möchte kann er da sogar seinen Realschulabschluss machen.

Er freut sich richtig auf die Schule. Wir haben uns die Schule einmal angesehen, weil er dort im Rahmen des Gutachtens einer Therapeutin vorgestellt wurde. Und es hat ihm da so gut gefallen, dass er da direkt darbleiben wollte!

Nun noch eine kleine Frage. Mein Sohn wünscht sich für den Schulwechsel eine Schultüte. Er kommt dort aber direkt in die zweite Klasse. Wie würdet ihr das machen? Hab schon überlegt ihm eine kleine Tüte zu überreichen. Bin mir aber unsicher.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia