Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Gritta am 05.02.2007, 13:58 Uhr.

Wieviel Sorgen sollte man sich machen?

Hallo,

mein Sohn geht seit September in die erste Klasse. Zu Beginn brauchte er einen kleinen Schubs, dann konnte er plötzlich recht gut lesen.

Heute nun kommt er nach Hause und zeigt mir einen Mathetest. Von 48 Aufgaben hat er 29 geschafft - wie er sagt, hatten sie 5 Minuten Zeit...... Von diesen 29 Aufgaben sind 27 richtig, 2 falsch.

Was sagt mir denn so ein Test jetzt? Warum sollte er mir das zeigen? Ist er zu langsam? Muß ich mit ihm mehr üben? Muß ich mir jetzt Sorgen machen, dass ihm Mathe nicht liegt? Kein Hinweis von der Lehrerin an die Eltern, nur eben, dass er mir das zeigen sollte.

Oder mache ich mir zuviele Gedanken und alles ist soweit normal?

Was denkt ihr darüber?
Danke und LG
Gritta

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia