Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von marie74 am 02.06.2011, 14:01 Uhr.

Re: Wie und wann macht sich eine Dyskalkulie bemerkbar?

Wenn du dir viele Sorgen machst, sprich doch mal die Lehrerin darauf an, ob sie den Eindruck hat, dass dein Kind in Mathe nicht mitkommt.

Hinweise auf Dyskalkulie können sein:
Wenn kein Mengenverständnis vorliegt (ist 10 mehr als 3???),
nur/vorwiegend zählend gerechnet wird (oft sind die Ergebnisse um 1 falsch, weil sich die Kinder verzählt haben),
nicht erkannt wird, dass man z.B. statt 2 plus 14 lieber 14 plus 2 rechnet (es gibt Kinder, die fangen bei 2 plus 14 an, mit dem Rechenschieber zu den zwei Kugeln noch 14 weitere dazuzuschieben und zählen anschließend das Ergebnis),
plus und minus oft vertauscht wird (weil die Kinder keinen Sinn in den Rechenoperationen erkennen)
Zahlendreher können öfter vorkommen (41 statt 14, 6 und 9 können evtl. vertauscht werden...)
Mengen können nur schwer/gar nicht auf einen Blick erfasst werden (beim Rechenschieber wissen die Kinder immer noch nicht, dass 10 Kugeln in einer Reihe sind, sondern zählen z.B. immer wieder ab)

Um eine Dyskalkulie wirklich zu erfassen, muss dann getestet werden. Da müsstest du dich vor Ort informieren, wer das bei euch macht (manchmal gibt es schon zusätzliche ausgebildete Lehrer, in unserer Stadt gibt es eine, die noch für 5 weitere Städte zuständig ist, das ist aber selten, da sie die Lehrer diese Weiterbidlung komplett selbst bezahlen müssen), es gibt außerdem Institute für Lerntherapie, die testen.

Aber wenn deine Tochter nur die Rechenmauern nicht versteht oder es an einer Stelle hakt, würde ich mich noch nicht zu sehr sorgen!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia