Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Stachelbärchen am 10.05.2007, 10:10 Uhr.

Wie schätzt du denn das Mädchen selbst ein?

Hallo!

Sicher, alleine betrachtet, fällt nachts noch in die Windel machen ODER noch nicht "gut" bis 12 zählen können ODER noch das und jenes nicht so arg ins Gewicht in punkto Schulreife allgemein. Aber wenn sie doch in mehreren Sachen noch nicht soooo fit ist, was die Schule betrifft, dann würde ich auch ins Grübeln kommen.

Bei Schuluntersuchungen in Baden-Württemberg z. B. wird sehr wohl darauf Wert gelegt, dass die Kinder nicht unbedingt rechnen aber bis 12 zählen können, ob trocken nachts wurde auch immer gefragt, nun sind wir in Rheinland-Pfalz gelandet, und da sieht's genauso aus.

Bei der korrekten Bildung des "sch" sehe ich übrigens sehr wohl ein Problem, denn gerade der Laut wird sonst beim Erlernen bzw. Unterscheiden mit "ch" sehr oft verwechselt, wenn die Kinder dies nicht richtig aussprechen oder hören können. (Beispiel: Küche oder Küsche zu schreiben, das ist nicht allzu leicht zu unterscheiden ohne eine korrekte Aussprache je nach Region).

Mit dem "sch" hat es meine Tochter auch noch manchmal, ist ansonsten aber topfit und es wird höchste Eisenbahn, dass sie in die Schule kommt, dies wurde also nicht weiter beachtet. Aber wie gesagt, insgesamt, wenn noch so manch andere Sachen dazu kommen, sollte man eben abwägen.

Aber wie siehst du denn deine Nichte? Wie schätzt du sie denn objektiv ein, ich meine jetzt auch die soziale Reife. Merkt man einem Kind jetzt schon an, dass es evtl. arge Probleme in punkto Durchsetzungsvermögen und Selbstbewusstsein mit den zukünftigen Mitschülern bekommen wird, sehe ich da noch am Ehesten eine Nicht-Schulreife.

LG

Steffi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia