Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von eleanamami am 02.10.2009, 6:28 Uhr.

Re: wie lesen lernen???

Hallo, " Lesen - lernen" hat etwas mit der Entwicklung des Kindes zu tun und nicht mit der angewandten Methode. Es ist ähnlich wie mit dem Sprechen. Das Alter liegt zwischen 4-8 Jahren, manchmal früher, manchmal später.

Viel Vorlesen ist die beste Übung und das spielen mit Buchstaben...

Das was grad mit deiner Kleinen passiert, ist bedenklich! Sie kann es noch nicht und diese HA bringen sie in große Not, weil ihre Taktik, sich die Wörter zu merken, bald nicht mehr hinhaut! Ich vermute, in der Schule bekommt sie auch Bauchweh, wenn es ans Lesen geht!
Die Vorgehensweise der Kollegin finde ich sehr unverantwortlich....denn so lernen die Kinder nicht nur schwerer lesen, das allein wäre noch nicht das Problem, sie bekommen von sich ein schlechtes Bild als Lernende und das wird zum Problem für die Schullaufbahn.....

Ich habe hier schon oft über das lesen lernen geschrieben...leider habe ich grad wenig Zeit es herauszusuchen


Als Mutter kannst du das problem etwas entschärfen, indem du klar vermittelst, das es überhaupt nicht schlimm ist, dass das noch nicht klappt! ES ist auch noch nicht schlimm!!!! Eigentlich......(In einem Jahr kannst du anfangen dir Sorgen zu machen.......)

Gib ihr Leseurlaub und lass sie ganz damit in Ruhe und lies du ganz entspannt vor! Nimm den Druck von deiner Tochter, sonst wird es schwer und sprich mit der Lehrerin, vielleicht unterstützt sie dein Anliegen......
Üben, vielleicht noch unter Tränen bringt gaaaarrrrrr nichts, außer leseverdruß!

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Lesen lernen ohne Fibel

Angeregt durch meine Umfrage unten. Wie habe ich mir das denn vorzustellen. Ich habe davon noch nie gehört. Ich dachte immer eine fibel gehört dazu. Ich muß euch natürlich recht geben, das die "Texte" am Anfang recht hohl sind und für "weitere" Kinder langweilig. Aber: ...

liha   22.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen lernen
 

lesen lernen mit gebärdensprache DFK (Förderklasse)

hallo, hat jemand von euch damit erfahrungen? unsere kids werden in eine förderklasse einer grundschule eingeschult sie lernen den stoff der ersten klasse in Zwei schuljahren und machen dann die zweite klasse in ihrem klassenverband wobei dann schon eine probebeschulung in ...

dkteufelchen   04.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen lernen
 

Probleme beim lesen lernen

Guten Morgen an Alle, bei unserer Großen (7) ist der Knoten beim Lesen noch nicht geplatzt. Sie zieht die Buchstaben noch nicht zusammen, liest noch Buchstaben weise. Da sie zu der ungeduldigen Sorte Kind gehört, verliert sie verständlicherweise schnell die Lust und ...

Heike-SU   13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen lernen
 

Buchstaben und lesen lernen........

Hallo ich mache mir Sorgen um meinen Sohn und zwar haben sie eine Fibel und da ist z.b eine Leiter für den Buchtaben L ein Esel für E und nochmal eine Leiter für ein L das heisst dann ELE Dann Leiter E Leiter E heist LELE und Leiter E und Apfel heist dann Lea ...

Pamela   29.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen lernen
 

Benutzt wer von euch eine Fibel beim lesen und Schreiben lernen?

Hi! Bei uns in der Schule wird die fibel La Porello angeboten, die teilen sich aber zwei Klassen, wurde von der Schule bezahlt, heißt Kinder dürfen sie nicht mit nach hause nehmen und haben sie nicht täglich. Wollte sie für Tochter auch zu Hause bestellen, finde sie aber ...

Leolu   22.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen lernen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia