Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von stjerne am 20.08.2010, 23:21 Uhr.

Wenn ich Dich richtig verstehe...

...suchst Du jetzt also Sachen, die Du alleine, ohne andere Kinder mit Deinem Sohn an der frischen Luft machen kannst?
Das ist natürlich sehr schwer zu beantworten, ich weiß ja gar nicht, wie es bei Euch so aussieht.

Wenn es bei Euch so ländlich ist, könnt Ihr ja Blätter sammeln und pressen, oder Du besorgst ein Buch über die heimische Flora und Fauna und Ihr geht mit einer Becherlupe auf Forschungsreise. Ihr könntet mit Naturmaterialien basteln, hat er ein Schnitzmesser? Das sind jetzt so Vorschläge, von denen ich hoffe, dass sie zu Deiner Lebenseinstellung passen.

Ich war auch mal der Held, als ich für meine Töchter und ihre Freunde Pfeil und Bogen gebastelt habe. Aber, tja, da sind wir beim Thema, das tolle daran war dann, dass sie ZUSAMMEN Indianer gespielt haben. Mit mir alleine wird der Bogen weit weniger euphorisch gespannt.

Meine Kinder spielen in ihrer Freizeit am liebsten mit anderen Kindern. Sie verabreden sich viel und oft. Ich bin sie dann übrigens nicht "los", wie Du so freundlich unterstellst. Im Gegenteil, ich habe dann schließlich die Verantwortung für im Schnitt drei bis fünf Kinder statt der üblichen zwei. Das heißt, dass ich sie natürlich erstmal machen lasse, ABER auch, dass ich zur Stelle bin, sollte jemand Hilfe brauchen; eingreife, wenn nur Quatsch gemacht wird; lobe und bewundere, wenn etwas tolles gebastelt/gemalt etc. wurde; tröste, wenn einer sich verletzt hat und mitspiele, wenn das von den Kindern gewünscht wird. Und wenn sie bei anderen Eltern sind, dann geht es denen ebenso.

Ich weiß jetzt immer noch nicht so recht, wie Du eigentlich zum Thema "andere Kinder" stehst. Mal sind nur die Umstände schuld (alle haben länger Schule und Dein Sohn will auch gar nicht), dann wieder sagst Du, dass das völlig überflüssig ist und andere Eltern ihre Kinder nur "los sein" wollen. Daraus werde ich ehrlich gesagt nicht schlau...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia