Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Susy1707 am 21.10.2013, 14:53 Uhr.

Re: Welche Schule sollte ich nehmen?

Bei uns war es genau das Gleiche (vor 2 Jahren). Entweder Dorfschule mit Unterricht bis 13 Uhr, die zu Fuß erreichbar wäre oder große Grundschule mit innovativem Konzept und vielfältigem AG-Angebot im Nachbarort.
Wir haben uns nach reiflicher Überlegung für die Dorfschule entschieden, da unsere Tochter dort auch viele Kinder aus dem Kindergarten kannte und wir einfach der Meinung waren, dass eine kleine Schule mit kleinen Klassen besser für Kinder im Allgemeinen sei.

Nachdem sie dann dort eingeschult wurde, mussten wir uns nach einigen Wochen eingestehen, dass die Entscheidung falsch war. Der Unterricht war konservativ aufgebaut wie vor 40 Jahren, die Kinder schlugen komplett quer, hatten keinerlei Respekt vor der Lehrerin, die Lehrerin schrie nur mit den Kindern herum, der Schulleiter hat alles abgewiegelt und gemeint, er hätte alles im Griff. Wem das nicht passe, der könne ja gehen (hat er wirklich zu uns gesagt, nachdem wir das Gespräch mit ihm gesucht haben).
Elternmitsprache war auch nicht gewollt, der Schulleiter hat Recht und fertig.

Nachdem unsere Tochter dann dort auch wirklich nicht mehr hinwollte, und morgens geweint hat und Bauchschmerzen hatte haben wir den Schritt gewagt und sie in die andere, große GS gegeben und gehofft, dass sie nach diesem missglückten Start dort irgendwie glücklicher wird.

Und..... Es war das Beste, was wir tun konnten. Hätten wir sie bloß gleich dort eingeschult! Es ist zwar alles groß, 5-zügig und 26 Kinder in der Klasse, aber alles ist straff organisiert, innovativ, modern und die Lehrer sind wirklich alle Super, motiviert und sehr nett. Auch die Kinder sind ganz anders drauf, weil einfach auch ganz anders dort mit Ihnen umgegangen wird.
Es gibt ganz viele Projekte, viel findet Klassenübergreifend statt und außerdem gibts eine tolle Ferienbetreuung mit Ausflügen, Mitmach-Zirkus usw. Meine Kleine fühlte sich von Anfang an pudelwohl und denkt nur noch mit Schrecken an die andere Schule zurück.

Was ich daraus gelernt habe: Nicht den bequemen, naheliegenden Weg wählen sondern sich alle Alternativen genau ansehen, gemeinsam mit dem Kind. Auch Informationsabende für Eltern nutzen, lieber eine Schule zu viel ansehen als sich zu früh festlegen.

Ich wünsch Dir eine glückliche Hand! Gruß Susy

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Welche Schule würdet Ihr wählen?

Hallo, ich bin mir unsicher. Meine Tochter wird nächstes Jahr eingeschult, aber jetzt im April ist Zeit für die Anmeldungen. Derzeit geht sie in einen ortsfremden Kindergarten, weil es bei mir beruflich von der Betreuung her nicht anders möglich war. Dieser Kindergarten ist ...

PuW   24.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Welche Schule
 

@susip1 - in welche Art Schule soll er gehen?

Hallo Susip, habe nach längerer Zeit mal wieder in dieses Forum geschaut, weil mich interessierte ob/was Du so schreibst. Habe Dein letztes (?) Posting gelesen und auch die teilweise bissigen Beiträge. Meine Tochter verhält sich z.B: in Gruppen, und seien sie noch so klein, ...

anna0102   25.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Welche Schule
 

Welche Schule? Ich brauche mal Entscheidungshilfe ...

Hallo ihr Lieben! Mein Sohn kommt im September zur Schule. Die Ganztagsgrundschule (OGS), in der er angemeldet war (nahe meinem Arbeitsplatz) bekommt keine Eingangsklasse, da nicht genügend Anmeldungen vorliegen. Die andere (Wunsch)-Grundschule (in unserem Ort, wo auch alle ...

Jovana   29.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Welche Schule
 

Umfrage - Welches Frühstück für die Schule?

Hallo, da mein Sohn kein Brot als Schulfrühstück mag, würde ich hier gern mal ein paar Ideen für die Brotdose sammeln. Bei uns wird vor der Schule zuhause anständig gefrühstückt - Brot, Kakao od. Milch. Im Kindergarten hat er oft Müsli, Joghurt od. Quark mitgenommen, das ...

geiz_ist_geil   30.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Welche Schule
 

Welche Kids gehennach der Schule in den Hort? wie lange?

hey ich musste feststellen, dass der Hort meiner Tochter absolut nicht gut tut. Wir überlegen nun, ob ich meine Zeiten wirklich anders lege, sprich halbtags statt vollzeit und teilweise hilfe von Schwiegermutter, damit das klappt. Sie ist absolut fertig wenn sie aus dem Hort ...

Keksraupe   22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Welche Schule
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia