Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von lucy&timon am 13.12.2006, 15:42 Uhr.

Re: Weihnachtsgeschenk für Lehrerin?

Hallo!!
Ich schenke immer Menschen etwas, die ich mag. Oder auch Menschen, die es sich "verdient" haben. Ich finde, daß nichts dabei ist der Lehrerin etwas zu schenken. Es sollte aber nicht ausufern und schöner ist auch etwas selbst gebasteltes. Das zeigt doch den guten Willen. ich mache mir da auch nichts vor, alles können Lehrer niocht behalten. Abe ich finde man kann den Kindern schon vermitteln, daß es schön ist etwas an andere zu verschenken.
Ich lewite saelbst Spielgruppen. Mal bekomme ich etwas geschenkt. Dann freue ich mich. Manchmal bekomme ich nichts, dann ist das auch total O.K.!
Geschenke als affig zu bezeichnen finde ich höchst arrogant. Man muß nicht alles als schön emfinden was man bekommt, aber etwas mehr Achtung würde ich mir schon wünschen.
Unsere Lehrerin bekommt einen Essig, weil sie gern kocht und sie das passende Öl schon bekommen hat und von jedem Kind einen ausgefüllten Fragebogen mit Foto und Bild... Das wird dann jedes Jahr ergänzt und nach vier Jahren wird daraus ein Buch gebunden... Ist das affig???

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia