Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von tojobine am 13.04.2011, 7:53 Uhr.

Re: Was soll ich nur tun?

Hallo,
jetzt melde ich mich mal als Mutter und Lehrerin.
Im Endeffekt klingt deine Geschichte nach Mobbing.
Nicht nur dein Sohn, sondern auch schon du bist zum Mobbingopfer geworden. Die Idee auf die andere Mutter zuzugehen ist zwar nicht schlecht, funktioniert aber erfahrungsgemäß selten.
Aus einer Mobbingsituation kommt man selber nicht raus, man braucht "Mithelfer", ärzl. HIlfe, Zeugen, usw.
Mein eigenes Kind hatte auch so einen "Feind" in seiner Klasse. Er wurde dadurch von anderen auch zum Schläger tituliert - natürlich zu Unrecht, denn er hat selten angefangen, dafür aber ordentlich mitgemacht. Er wurde sogar beschuldigt, obwohl er an dem besagten Tag krank was und er es gar nicht sein konnte. Das hat dann auch der Lehrerin die Augen geöffnet. Auch leistungsmäßig ist er rapide abgesunken, was uns dazu bewogen hat ihn die Jahrgangsstufe freiwillig wieder holen zu lassen. Jetzt ist er in einer anderen Klasse, blüht auf, ist der beste und lebt wieder fröhlich und gelassen. WEnn er den anderen Jungen trifft kann er ihm mit Abstand ruhig und gelassen begegnen.
FAzit: Wenn gar keine Gespräche, Hilfen mehr greifen ist zumindest Klassenwechsel oder wirklich Schulwechsel angesagt.
Die Idee mit Schulpsychologen ist zwar nicht unsinnig, ein KInder- und Jugenspychiater würde aber mehr auf die Nöte auch die gesundheitlichen Anzeichen deines Kindes eingehen.
Vielleicht ist dann, wenn sich die Situation entspannt hat auch ein Selbstverteidigungskurs bzw. Training des Selbstbewusstseins für deinen Sohn sinnvoll, damit er nicht wieder in so eine Situation kommt.
HOffe dir damit helfen zu können
LG
tojobine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia