Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kalli36 am 05.10.2010, 9:07 Uhr.

Re: was soll ich machen????

Puh. Es ist anstrengend zu lesen, wenn in einem Text weder Punkt noch Komma vorkommt.

Zitat: "was denken die denn von mir wenn mein Kind so ist"

Das ist das Problem! Hat dein Sohn ein Problem damit, dass er so ist, wie er ist, oder du?
Ich habe 3 Jungs und bekomme immer mehr zu spüren, wie verweiblicht diese Gesellschaft ist. Das fängt in der Kita an. Da wird den Kindern zwar erklärt, dass es Gefühle wie Wut und Traurigkeit gibt und dass das OK ist. Aber in der Praxis sieht es dann so aus, dass sämtliche Stöcker aus dem Garten entfernt werden, dass ernste Gespräche geführt werden, wenn 2jährige andere Kinder beißen, dass Kinder, die vor Wut schreien, vor die Tür gestellt werden etc. In der Schule geht es dann weiter: Kloppereien zwischen Jungs werden zumindest bei meinen Kindern an der Grundschule arg bestraft.
Furchtbar!!!!!! Aber nicht die Einrichtungen sind schuld, sondern die Eltern, die vermutlich schon oft Terror gemacht haben, wenn ein Kind mit Bisswunde oder kaputten Klamotten nach Hause kam und - zum Glück -ein anderes Kind daran schuld war.

Ich würde gar nichts machen, außer mehr Aggression zu Hause zuzulassen (dann muss er es nicht woandres machen) und zu akzeptieren, dass er so ist wie er ist.
Lebst du mit seinem Vater zusammen?
Dann sollte dieser sich ab und zu Zeit nehmen, um mit ihm zu kämpfen und in Situationen, wo dein Kind zu Hause cholerisch oder aggressiv reagiert, ihn ermuntern, das rauszulassen.

Und die anderen würde ich reden lassen! Vielleicht würde ich noch eine Haftpflichtversicherung abschließen, falls mal eine Brille von einem Mitschüler zu Bruch geht, aber mehr nicht!

Viel Glück!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia