Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Petra Sch. am 28.03.2006, 9:06 Uhr.

Re: Was passiert beim Probeunterricht mit Kann-Kindern

Also bei uns an der Schule geht das folgendermassen:
Eine kleine Gruppe von mehreren Kindern ist mit einer Erstklasslehrerin in einem Schulzimmer. Die Lehrerin macht mit den Kindern so eine Art Unterricht. Aber natürlich altersbedingt: Ein bißchen malen, leichte Fragen beantworten, Farben benennen oder so ein Zeugs. Eine zweite Lehrerin beobachtet die Kinder. Es kommt hauptsächlich darauf an, ob die Kinder ruhig sitzen bleiben können, sich melden und nicht einfach dazwischen quatschen. Es geht also nicht so sehr darum, was die Kinder schon können, sondern wie sie sich verhalten.

Wenn ein Kann-Kind beim Probeunterricht eindeutig auffällig ist, wird es von der Schule für das kommende Schuljahr abgelehnt und erst aufgenommen wenn es ein Muss-Kind ist. Sollte dies aber der Fall sein, würdest Du Deinem Kind sicher keinen Gefallen tun, wenn Du es unbedingt schon in der Schule haben möchtest.

Was bei uns bei jedem Kind am Tag der Schuleinschreibung gemacht wird ist folgendes: Die Eltern sitzen mit einer Lehrerin an einem Tisch und erledigen den ganzen Formalitätenkram und eine andere Lehrerin sitzt mit dem Kind im selben Zimmer, aber an einem anderen Tisch und lässt das Kind ein Bild von sich malen. Zeigt ihm eine Zeichung von eine Spielplatz und läßt die verschiedenen Geräte benennen. Legt Stifte auf den Tisch und bittet z.B. um den blauen Stift. Fragt, wie wieviele Stifte es sind bzw. macht zwei Häufchen mit Stiften mit unterschiedlicher Anzahl und fragt, auf welchem Haufen mehr Stifte sind.

Es sind alles Dinge, die eigentlich für ein Kind, welches schulreif ist kein Problem sind.

Liebe Grüße
Petra

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia